Serie 7 TTV

SDF ExtraCare 5 Series Stage V

UNSER BESTER SPIELER IN SACHEN DYNAMIK UND EFFIZIENZ.

NOCH MEHR STÄRKE, KRAFT UND LEISTUNG.

DEUTZ-FAHR hat die nächste Generation der Serie 7 TTV entwickelt, um den Anforderungen professioneller Kunden gerecht zu werden. Die Serie 7 TTV bietet überlegenen Fahrerkomfort, Kraftstoffeffizienz und niedrige Betriebskosten. Die beiden sehr attraktiven Traktormodelle, 7250 TTV und 7250 TTV HD, leisten 247 PS und stehen für bekannte deutsche Eigenschaften: Hohe Qualität, hohe Präzision und hohe Zuverlässigkeit gepaart mit modernster Technologie in Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Komfort.

Serie 7 TTV
 

DEUTZ: ZUVERLÄSSIGKEIT, LEISTUNG UND EFFIZIENZ

Der Deutz TCD 6-Zylinder mit Turbolader, Ladeluftkühler und Common Rail bis 1.600 bar nutzt eine Einspritzpumpe mit Motorölschmierung. Mit dem Paket SCR, DOC und passiver DPF für die Abgasnachbehandlung kann der Motor sein Bestes geben und garantiert einen minimalen spezifischen Kraftstoffverbrauch von nur 202 g/kWh. In Kombination mit einem Tankvolumen von 505 l gewährleistet das eine ausgesprochen lange Betriebsautonomie. Die Abgasnachbehandlung mit passivem Dieselpartikelfilter bringt drei Vorteile: keine zusätzliche Dieseleinspritzung für die Filterreinigung, geringere Wärmeerzeugung und deutlich kürzere Regenerationszeiten im Vergleich zu konventionellen Filtern. Das bringt eine Einsparung von Zeit und Geld und gleichzeitig komplette Stage V-Konformität. Für den Straßentransport ist optional eine über ein eigenes Pedal aktivierbare Funktion erhältlich, die die Bremskapazität des Motors um 40% erhöht. Zusätzlich zu den für Getriebe mit Hydraulikkomponente typischen hervorragenden Bremsleistungen, gestattet es diese Funktion auch, den Verschleiß der konventionellen Bremsanlage beträchtlich zu verringern. Dadurch wird auch die Lebensdauer deutlich gesteigert.

Motor - Serie 7 TTV

BIS HEUTE UNDENKBARE EFFIZIENZ

Die neuen stufenlosen Getriebe basieren auf demselben Layout, das bereits an den Varianten T7780 (bereits an der Serie 8 erprobt) und T7560 angeboten wurde. Sie setzen einen neue Maßstab für ihre Kategorie in Sachen Effizienz und Zuverlässigkeit. Eine perfekte Kombi zwischen mechanischen epizyklischen Komponenten und einer neuen und ausgesprochen effizienten Hochdruck-Hydrostateinheit garantiert einen immer flüssigen, regelmäßigen und rucklosen Leistungsfluss mit maximalem Ertrag bei niedrigem Kraftstoffverbrauch und geringerem Wärmeverlust. Der neue Antriebsstrang wird in Deutschland im Deutz-Fahr Land in Lauingen gebaut. Durch seine außergewöhnlich hohe Antriebsleistung verleiht er den 7250TTV eine noch nie dagewesene Beschleunigung und Flüssigkeit sowie eine beachtenswerte Steigerung des auf die Räder übertragenen Antriebsmoments (+ 35% für das Modell 7250 TTV und + 50% für den 7250 TTV HD). Die neuen SDF-Getriebe Compound TTV gestatten es außerdem, 60 km/h mit einer Motordrehzahl von nur 1.800 U/min und 40 km/h mit einer unglaublichen Drehzahl von zirka 1.200 U/min zu erreichen. Das bewährte hydraulische Wendegetriebe Powershuttle kann auf 5 Empfindlichkeitsstufen eingestellt werden, um sich perfekt an jedes Bedürfnis anzupassen.

Getriebe - Serie 7 TTV

IMMER HÖCHSTE EFFIZIENZ BEI ALLEN ARBEITEN

Die Ertragsfähigkeit, die ein Traktor erreichen kann, hängt eng mit seiner Betriebskapazität und seinen Betriebskosten zusammen. Genau da liegen die Stärken der neuen Serie 7: Der Motor hat auch im niedrigen Drehzahlbereich hervorragende Leistungen und die Zapfwelle mit über den iMonitor regelbarer elektrohydraulischer Aktivierung verfügt serienmäßig über 3 Geschwindigkeiten hinten (540ECO/1.000/1.000ECO) und 2 vorne (1.000 oder 1.000ECO). So kann jede Arbeit mit höchster Effizienz ausgeführt werden. Mit der Option DualSpeed können die Geschwindigkeiten über InfoCentrePro von der Kabine aus geändert werden. Das gewährleistet maximale Betriebseffizienz unter allen Bedingungen, wodurch häufig mit geringer Motordrehzahl gearbeitet werden kann. So werden der Kraftstoffverbrauch, der Verschleiß der beweglichen Teile und die Lärmerzeugung in der Kabine beträchtlich reduziert und auch die geplanten Wartungsintervalle verlängert. Der Stummel der Heckzapfwelle ist austauschbar und kann schnell ersetzt werden. So wird der Anschluss von Arbeitsgeräten aller Art vereinfacht und die Kosten im Fall einer Beschädigung sind geringer. Die Betriebsmodi der Zapfwelle können sowohl über die Armlehne in der Kabine als auch über die beiden Heckkotflügel verwaltet werden.

Zapfwelle - Serie 7 TTV

ERSTKLASSIGE LEISTUNGEN

Die neue Serie 7 bietet hochtechnologische Hydrauliklösungen, die normalerweise nur an Traktoren des obersten Segments zu finden sind. Die Hydraulikanlage ist von der Getriebeschmieranlage getrennt. Die Pumpe ist mit 3 verschiedenen Förderleistungen (120, 160 oder 210 l/min) erhältlich und arbeitet mit Load Sensing, damit sie nicht unnötig fördert, wenn kein Hydraulikölfluss benötigt wird. Es können gut 90 Liter Öl entnommen und zu den Werkzeugen geschickt werden. Bis zu 5 hydraulische Steuerventile hinten und zwei vorne können verbaut werden (zusätzlich zum Steuerventil für den Kraftheber). Alle Steuerventile werden elektronisch gesteuert und können programmiert und proportional geregelt werden. Serienmäßig ist auch der Power Beyond-Anschluss. Als Sonderausstattung sind hingegen die neuen Flachanschlüsse erhältlich. Der gewaltige Heckkraftheber hat eine maximale Hubkraft von 10.000 kg (11.100 kg für die Variante HD). Natürlich ist auch ein Frontkraftheber mit Kraftkontrolle und maximaler Hubkapazität von gut 5.450 kg erhältlich. Vervollständigt wird die Ausstattung durch eine benutzerfreundliche Schnittstelle für einen bequemen Anschluss der kompatiblen ISOBUS-Arbeitsgeräte.

Hydraulik - Serie 7 TTV

FÜR MAXIMALE SICHERHEIT

Für eine hohe Produktivität muss der Fahrer maximale Kontrolle über sein Fahrzeug haben, und zwar sowohl auf dem Feld als auch auf der Straße, bei hoher Geschwindigkeit und auf holprigem Untergrund und mit den schwersten Arbeitsgeräten. Bei der Arbeit mit der neuen Serie 7 spürt man unter allen Arbeitsbedingungen eine große Maschinensicherheit. Auch das Federungskonzept der Vorderachse und das Bremssystem der Serie 7 sind einzigartig in dieser Traktorenklasse. Das intelligente und adaptive Federungssystem verleiht der neuen Serie 7 maximale Stabilität - sowohl bei schweren Zug- als auch bei Schubarbeiten. Das innovative Aufhängungskonzept stabilisiert den Traktor bei allen Transporttätigkeiten und steigert die Fahrsicherheit. Um die Fahrsicherheit bei unebenem Gelände weiter zu verbessern, wurden die Federzylinder auf der Vorderseite der Achse montiert. Als einziger Standardtraktor ist die Serie 7 optional mit trockenen Hochleistungsscheibenbremsen an der Vorderachse ausgerüstet. Ein zusätzliches "Booster Brake System" sichert höchste Bremsleistung bei niedrigstem Pedaldruck. Schwerlast-Vorderachse, trockene Scheibenbremsen in Kombination mit dem "Booster Brake System", mehr Sicherheit gerade bei hohen Geschwindigkeiten, bietet kein anderer Standardtraktor.

Bremsanlage - Serie 7 TTV

NOCH NIE DAGEWESENER KOMFORT

Die beliebte MaxiVision 2 Cab setzt dank der pneumatischen Kabinenfederung, der hochqualitativen Materialien, dem großzügigen Innenraum und der sorgfältigen Gestaltung der Bedienelemente neue Maßstäbe in ihrer Kategorie. Mit dem ergonomischen Joystick auf der Armlehne können viele Funktionen gesteuert werden: von der Geschwindigkeitsauswahl über die Fahrtrichtung und die Kombination von Tätigkeiten mit ComfortTip bis hin zur
Steuerung des Frontkrafthebers. Das System ist benutzerfreundlich und intuitiv und die Hand muss nicht bewegt werden. Die vom Motorraum getrennte Kabine beschränkt die Übertragung von Wärme, Schwingungen und Lärm. So wird ein noch nie dagewesener Komfort erreicht. Die Lärmentwicklung im Innenraum beträgt nur 69 dB(A) mit Motor auf maximaler Drehzahl. Die Sichtweite ist in alle Richtungen und dank der starken LED-Lampen auch nachts hervorragend. Das InfoCenter-Pro liefert immer klare und genaue Infos und dank der Mini-MMI können alle Traktoreinstellungen bequem vorgenommen werden. Das Schiebedach ist in matter und schattenspendender Variante mit UV-Schutzbeschichtung oder transparent aus Polykarbonat mit hoher Dichte erhältlich. Der FOPS-Schutz ist auf internationaler Ebene zertifiziert.

Kabine - Serie 7 TTV
DCR

DCR

Deutz Common Rail. Hochdruck-Common-Rail-Einspritzanlage mit zwei geschmierten, in den Motorblock integrierten Einspritzpumpen, sowie einer innovativen Brennraumkonfiguration für höchste Leistung und ultimatives Drehmoment über einen breiten Drehzahlbereich.

SAVE DIESEL - DRIVE DEUTZ

SAVE DIESEL - DRIVE DEUTZ

Mit den bei DEUTZ-FAHR Traktoren zum Einsatz kommenden hochmodernen Aggregaten, den elektronischen Steuerungssystemen sowie mit der qualitativ hochwertigen Ausstattung liefern diese Traktoren hervorragende Ergebnisse, was deren Wirtschaftlichkeit betrifft.

Stop & Go

Stop & Go

System zur Steigerung der Leistungsfähigkeit des Sense Clutch Wendegetriebes, was ein noch höheres Maß an Wendigkeit bietet: ideal für Einsätze, bei denen man die Fahrt in unregelmäßigen Abständen immer wieder unterbrechen muss.

SCR

SCR

Selektive katalytische Reduktion. SCR ist ein Abgasnachbehandlungssystem, das zerstäubten Harnstoff in das Abgas einspritzt, um schädliche NOx-Verbindungen in Stickstoff (Hauptbestandteil der Atmosphäre) und Wasserdampf – für die Umwelt völlig unschädliche Gase – zu zerlegen.

ELEKTRONISCHE MOTORREGELUNG

Das System überwacht die Funktionsparameter des Motors und optimiert sie durch die Regelung der Einspritzung. Automation und maximale Benutzerfreundlichkeit: Einstellen, Speichern und Abrufen der für die jeweilige Arbeit am besten geeigneten Motordrehzahl.

ASM

ASM

Ein elektronisches System, das Vorderradantrieb und Differentialsperre in Abhängigkeit von Lenkeinschlagwinkel, Geschwindigkeit und Heckhebeposition (je nach Modell) automatisch zuschaltet und trennt.

DOC

DOC

Dieseloxidationskatalysator. Oxidationskatalysator, der die bei der Verbrennung entstehenden Stickoxid- (NOx) und Kohlenwasserstoff- (HC) Emissionen reduziert.

Sense Clutch

Sense Clutch

Hydraulisches Wendegetriebe mit zwei Mehrscheibenkupplungen im Ölbad und einer elektronischen Steuereinheit.

POWER BRAKES

Ein System, das bei minimalem Druck auf das Pedal unter allen Bedingungen eine wirkungsvolle und sofortige Reaktion des Bremssystems gewährleistet, indem im jeweiligen Hydraulikkreislauf ein konstanter Druck aufrechterhalten wird.

COMFORTIP

COMFORTIP

Die Betriebsablaufprogrammierung ermöglicht es dem Traktor, eine Reihe von Funktionen automatisch auszuführen. Das voreingestellte Programm wird automatisch ausgeführt, während aufeinanderfolgende Vorgänge manuell (per Tastendruck) oder automatisch (nach einer definierten Zeitspanne oder Strecke) ausgeführt werden, wenn der Traktor mit einem iMonitor ausgestattet ist.

Over Speed

Over Speed

Optimale Leistungskurve, geringer Verbrauch und gehobener Fahrkomfort dank der niedrigen Motordrehzahl und der optimalen Ausnutzung des Antriebs in einem Drehzahlbereich, der dem maximalen Drehmoment am nächsten liegt.

VIERRADANTRIEB

VIERRADANTRIEB

Allradantrieb sorgt auch in schwierigstem Gelände für beste Traktion. Der Vorderachsantrieb kann automatisch über die ASM-Funktion (falls der Traktor mit ASM ausgestattet ist) oder manuell über einen Hebel oder Tasten (je nach Modell und Ausstattung) zugeschaltet werden.

Serie 7

SDF ExtraCare schützt Ihre Investition, bietet Ihnen maximale Kontrolle über Ihre Betriebskosten und gewährleistet die Langlebigkeit Ihres Produkts. Sie können sich auf das excellente Wissen und die professionelle Unterstützung des DEUTZ-FAHR-Servicenetz verlassen.

IHRE VORTEILE:

  • Invesititonsabsicherung
  • Werterhalt Ihres Traktors
  • Höherer Wiederverkaufswert
  • Verwendung von Originalkomponenten und Schmierstoffen
  • Übertragbarkeit bei Egentümerwechsel
  • 2 Optionen: 3 oder 5 Jahre Garantie

 

SDF ExtraCare

Persönliche Daten eingeben

Sie möchten mehr über unsere Neuheiten erfahren?

Hinterlassen Sie bitte hier Ihre Kontaktdaten, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können:

Informationen zum Datenschutz

gem. Art. 13 Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) weisen wir Sie darauf hin, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die von Ihnen in freier Entscheidung bereitgestellt wurden, vom Verantwortlichen SAME DEUTZ-FAHR Italia S.p.A. ausschließlich zu dem Zweck (i) verarbeitet werden, Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten und Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen bereitzustellen. Vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Zustimmung werden Ihre Daten verarbeitet, um (ii) Ihrem Antrag auf Anmeldung für unseren automatischen Newsletter nachzukommen, der Informationen über unsere Produkte, Neuheiten und andere Werbe- und Promotion-Materialien enthält, und (iii) Ihnen Werbe-, Promotion- und Marketing-Materialien zuzusenden, die auf Ihren Geschmack und Ihre Interessen und Einkäufe zugeschnitten sind. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben, Ihr Einverständnis in diese Eintragung zu widerrufen, indem Sie auf den Link klicken, der zu diesem Zweck in jedem Newsletter vorhanden ist, oder indem Sie sich an den Verantwortlichen wenden. Die Überlassung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig, jedoch ist es für uns bei Nichtüberlassung der mit * gekennzeichneten Daten nicht möglich, Ihrem Wunsch nachzukommen. Für den Fall, dass Sie sich entscheiden, uns Ihre Daten zu überlassen, weisen wir Sie darauf hin, dass diese von Mitarbeitern verarbeitet werden, die vom Verantwortlichen hierzu befugt wurden, und dass sie für den Zeitraum aufbewahrt werden, der zur Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich ist, und, sofern Sie Ihre Einwilligung in die unter (ii) genannten Zwecke gegeben haben, für den gesamten Zeitraum, in dem der Newsletter aktiv ist, vorbehaltlich des Widerrufs Ihrer Einwilligung oder der Ausübung Ihrer Rechte auf Widerspruch und Löschung der Daten Ihrerseits. Unter keinen Umständen werden Ihre Daten weiterverbreitet. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass sie an Dritte weitergegeben werden können, die im Auftrag des Rechtsinhabers spezielle Dienstleistungen erbringen, die dazu dienen, Ihnen die ordnungsgemäße Erfüllung der genannten Zwecke zu gewährleisten. Weiterhin haben Sie gem. Art. 15 ff. DSGVO das Recht, darüber informiert zu werden, ob Ihre Person betreffende Daten vorhanden sind oder nicht, welcher Herkunft die Daten sind und zu welchen Zwecken und mit welchen Modalitäten die Verarbeitung erfolgt. Ebenso haben Sie das Recht eine Aktualisierung, Berichtigung, Ergänzung, sowie im Falle einer rechtswidrigen Verarbeitung oder bei Bestehen eines der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe die Löschung der Daten zu verlangen. Um diese Rechte auszuüben, können Sie sich an den Rechtsinhaber der Datenverarbeitung wenden, indem Sie sich schriftlich mit SAME DEUTZ-FAHR Italia S.p.A., mit Rechtssitz in Viale Francesco Cassani, 14 - 24047 Treviglio (BG) – Italien, in Verbindung setzen, oder eine E-Mail an die E-Mail-Adresse privacy@sdfgroup.com senden. Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten unter Verstoß gegen die DSGVO erfolgt, können Sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen.