DEUTZ-FAHR LAND

HIGH-TECH "MADE IN GERMANY".

Die Marke DEUTZ-FAHR steht seit über 100 Jahren für zuverlässige, innovative deutsche Traktorentechnologie. Das hat die Marke weltweit erfolgreich gemacht. Um diesen Markenkern weiter auszubauen, ging der SDF in die Offensive.


Nach rund drei Jahren Planungs- und Bauzeit wurde im Mai 2017 im bayerischen Lauingen an der Donau das modernste Traktorenwerk Europas unter dem Namen DEUTZ-FAHR LAND eröffnet. Gefertigt werden dort die Schlepper der Baureihen Serie 6, Serie 7, Serie 8 und Serie 9 für den Weltmarkt.


Durch modernste Technologien in Fertigung und Lackierung sowie durch Hydraulik-, Elektronik- und Fahrwerkprüfstände werden in Punkto Produktivität und Qualität neue Maßstäbe gesetzt.


Die Gesamtinvestition beläuft sich auf insgesamt 90 Millionen Euro und stellt mit dem ebenfalls neu entstandenen Kundenzentrum DEUTZ-FAHR ARENA die größte Einzelinvestition des Unternehmens dar.

VIDEO

Das modernste Traktorenwerk Europas

Schau das Video

Meinung der Landwirte

Schau das Video

Grundsteinlegung

Schau das Video

Meinung der Händler

Schau das Video

Die Vision

Schau das Video

FAKTEN

Gesamtinvestition

90 Mio. €

Modellreihen

16 Typen

Produktionsvolumen/Tag

40 Traktoren

Gesamtfläche neues Werk

approx. 150.000 qm

Gesamtfläche Betriebsgelände Lauingen

345.000 qm

Überdachte Fläche

133.000 qm

ZEITPLAN

2014

Grundsteinlegung und Start der Arbeiten

Schau das Video
2015
  • Baustart Montage- und Logistikareal
  • Technische Installationen Montage und Logistik
  • Baustart Lackierabteilung
  • Technische Installationen Lackierabteilung
2016
  • Test Lackierabteilung
  • Schulung Montage vor und nach der Lackierung
  • Schulung Terminal Logistik
2017
  • Produktionsstart
  • Offizielle Eröffnung

WERKSBESICHTIGUNG

Entdecken Sie das DEUTZ-FAHR LAND!


Erkunden Sie das modernste Traktorenwerk Europas und erleben Sie live „Made in Germany“. 


Nach der geführten Tour durch das Werk haben Sie die Möglichkeit, in der DEUTZ-FAHR Arena auf über 3.800 qm Grundfläche ein Markenerlebnis der besonderen Art zu erleben. In der Ausstellungshalle können Sie Hochleistungsmodelle aus dem aktuellen Produktprogramm besichtigen.


Das DEUTZ-FAHR Museum zeigt vom ersten in Serie gefertigten Traktor von DEUTZ, dem MTH 222 aus 1927, bis zum ersten Agrotron alle Meilensteine der Firmengeschichte. Natürlich haben Sie bei Ihrer Tour auch die Möglichkeit, im Merchandising-Shop einzukaufen. Für die kleinen Besucher steht ein eigener Kinderbereich zur Verfügung.


Bei Interesse an einer Werksführung wenden Sie sich bitte direkt an den DEUTZ-FAHR Vertriebspartner in Ihrer Nähe – er organisiert für Sie den Besuch im DEUTZ-FAHR Land. 


Weitere Informationen zur Geschichte von DEUTZ-FAHR finden Sie auf der Webseite des historischen Archivs in Treviglio (Italien), wo das umfassende Dokumentationsmaterial der Marke gepflegt wird. Auf der Webseite haben Sie auch die Möglichkeit, einen Termin für den Besuch des Archivs zu vereinbaren.


Öffnungszeiten der DEUTZ-FAHR Arena mit Museum:


täglich von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr - 17:00 Uhr. 


Der DEUTZ-FAHR Merchandising-Shop hat am Donnerstag von 15:00 - 17:00 Uhr geöffnet, ausgenommen Feiertage und Betriebsferien. 

VIRTUAL TOUR

Tauchen Sie ein in die Räumlichkeiten des DEUTZ-FAHR-Museums am Standort Lauingen in Bayern, Süddeutschland.

Hier können Sie die grundlegenden Etappen der Mechanisierung der deutschen Landwirtschaft ab den 1910er Jahren bewundern.