Erobere mit uns gemeinsam die Landtechnik.

Gehe mit uns deinen ersten Schritt ins Berufsleben und erlerne in einem vertrauensvollen Umfeld, wie du deinen Teil dazu beitragen kannst, unsere Traktoren auf den Weg zu bringen. Unsere Azubis sind langfristig eine feste Größe in unserem Team.

Gemeinschaft wird bei uns in der Ausbildung groß geschrieben. Diese fördern wir durch Azubiausflüge sowie lehrjahr- und berufsübergreifende Projekte.

Industriemechaniker (m/w/d)
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
Industriekaufmann (m/w/d)

Als Industriemechaniker wirst du an unserem Standort viele Aufgaben rund um den Traktor haben. Dabei erwirbst du die Grundlagen der Metallverarbeitung und führst auch Aufgaben im Produktionsbereich aus. Dein zukünftiger Einsatz kann in den verschiedenen Bereichen des Unternehmens wie Produktion, Qualitätsprüfung, Versuch und Instandhaltung sein.

Voraussetzung ist mindestens ein guter qualifizierter Mittelschulabschluss.

AUSBILDUNGSINHALTE

  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Planen und Steuern von Arbeits- und Bewegungsabläufen
  • Kontrolle und Bewertung
  • Manuelles und maschinelles Spanen
  • Pneumatik und Hydraulik
  • Wartung von Maschinen, Systemen und Anlagen
  • Schweißen und Trennen
  • Grundlehrgänge in CNC-Technik und weiteren Fachgebieten

Die Ausbildung findet hauptsächlich in der gut ausgestatteten Lehrwerkstatt und in den angrenzenden Bereichen (siehe Ausbildungsinhalte) statt.

AUSBILDUNGSINHALTE

  • 3 ½ Jahre
  • IHK-Abschluss
  • Berufsschule in Lauingen
 
 

Die Aufgaben der Industriekaufleute am Standort Lauingen umfassen alle betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Tätigkeiten. Du wirst zum Allrounder in allen notwendigen Fachrichtungen ausgebildet. Dabei stehen selbstständiges Planen, Durchführen und Kontrollieren im Vordergrund. In den verschiedenen Fachbereichen nimmst du aktiv an den Prozessen Beschaffung, Auftragsanbahnung und -realisierung, Rechnungslegung und Kundenservice teil.

Voraussetzung ist mindestens ein guter mittlerer Bildungsabschluss.

AUSBILDUNGSINHALTE

  • Geschäftsprozesse und Märkte
  • Arbeitsorganisation (Information und Kommunikation)
  • Marketing und Vertrieb
  • Beschaffung und Bevorratung
  • Personalwesen
  • Leistungserstellung und -abrechnung (Buchhaltung)

Die Ausbildung findet hauptsächlich in den verschiedenen kaufmännischen Bereichen (siehe Ausbildungsinhalte) statt.

AUSBILDUNGSDAUER

  • 3 Jahre
  • IHK-Abschluss
  • Berufsschule in Günzburg

 

Dein Aufgabengebiet als Fachkraft für Lagerlogistik umfasst in unserem Betrieb die kompletten Lagerbereiche in der Produktion und des zentralen Ersatzteillagers. Du wirst im Wareneingang, beim Kommissionieren von Aufträgen, internen transporten und im Versand eingesetzt. Dabei wirst du von den modernsten Hilfsmitteln, wie Staplern und Software unterstützt. Qualität ist in diesem prozessorientierten Beruf sehr wichtig, damit unsere Kunden in der ganzen Welt die richtige Ware zum richtigen Zeitpunkt bekommen.

Voraussetzung ist mindestens ein guter qualifizierter Mittelschulabschluss.

AUSBILDUNGSINHALTE

  • Arbeitsorganisation (Information und Kommunikation)
  • Logistische Prozesse (qualitätssichernde Maßnahmen)
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit und Umweltschutz
  • Annahme, Lagerung, Kommissionierung, Verpackung und Versand von Gütern

Die Ausbildung findet im zentralen Ersatzteillager und in der Produktion statt sowie in Bereichen, die mit Warenfluss zu tun haben.

AUSBILDUNGSDAUER

  • 3 Jahre
  • IHK-Abschluss
  • Berufsschule in Donauwörth

 

SCHNUPPERPRAKTIKUM

Du bist dir noch nicht sicher, welcher Beruf zu dir passt? Du stellst dir die Frage: "Werkstatt oder Büro? Vielleicht doch eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik?" Dann schau dir während einem Schnupperpraktikum bei Deutz-Fahr an, was ein Industriemechaniker macht, wie der Büroalltag abläuft und wie das mit dem Lagern und den Lieferketten funktioniert.

Finde heraus wo deine Leidenschaft und deine Talente liegen. Während dem Schülerpraktikum kannst du wertvolle Kontakte knüpfen und das Unternehmen kennenlernen. Viele Schnupperpraktikanten sind stolz darauf, anschließend eine Ausbildung bei DEUTZ-FAHR starten zu können.

Wir Bieten Schnupperpraktika als Industriemechaniker (m/w/d), Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) und Industriekaufmann (m/w/d) an.

Wenn du bei uns ein Betriebspraktikum machen möchtest, erwarten wir von dir folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben mit Angaben des Zeitraumes
  • Lebenslauf
  • Letztes Schulzeugnis
  • Angabe, ob das Praktikum über die Schule abgeleistet* oder freiwillig in den Ferien absolviert wird**.

*Unterlagen der Schule beilegen

**Ein freiwilliges Betriebspraktikum ist erst ab 15 Jahren möglich