Neu
Traktoren

Serie 5DF/DS/DV Ecoline

5 DF/DS/DV ECOLINE: EINE AUF MAXIMALE EFFIZIENZ AUSGELEGTE BAUREIHE.
Leistung: 76 PS
Zylinder: 3
Gewicht: 2.730-2.995
Schritt: 2.011-2.050

AUẞERORDENTLICHE WENDIGKEIT.

Egal, ob Arbeiten am Weinberg, in der Obstplantage oder städtische Grünraumpflege – Produktivität und Effizienz stellen Grundvoraussetzungen für den finanziellen Erfolg eines Unternehmens dar. Mit der Serie 5 DF/DS/DV Ecoline bringt DEUTZ-FAHR Spezialtraktoren auf den Markt, die viele Konfigurationen ermöglichen und damit verschiedensten Anforderungen im europäischen Obst- und Weinbau gerecht werden. Die neuen Modelle sind in den drei Varianten 5 DF Ecoline, 5 DS Ecoline und 5 DV Ecoline erhältlich, um sich an jegliche Art von Anbaureihe anzupassen. Zur Auswahl stehen Traktoren mit Kabine mit vier Pfosten sowie Modelle in der Ausführung mit abnehmbarem Überrollbügel. Für den FARMotion 35-Motor ist kein Kraftstoffzusatz (AdBlue) erforderlich, wodurch Betriebskosten eingespart werden können. Der größere Lenkeinschlagswinkel und der Radstand – der kürzeste der Kategorie – machen die neuen DEUTZ-FAHR-Spezialtraktoren zu den agilsten Modellen am Markt. Eine weitere Besonderheit der Baureihe 5 DF/DS/DV Ecoline ist die hohe Anzahl an technologischen Features: Dazu gehören etwa die unabhängige Vorderachsaufhängung und das dreistufige HML-Powershift-Getriebe, das eine Fahrgeschwindigkeit von 40 km/h bei sparsamer Motordrehzahl liefert.

Fordern Sie ein Angebot an
Finden Sie die Details heraus

Serie 5DF/DS/DV Ecoline

Fordern Sie ein Angebot an
Zurück zu den Informationen

    Überblick

    • MOTOR

    • GETRIEBE

    • ZAPFWELLE

    • HYDRAULIK

    • BREMSANLAGE

    • KABINE

    FARMOTION-MOTOREN. MAXIMALE EFFIZIENZ BEI KOMPAKTEN ABMESSUNGEN.

    Die bei den Modellen 5 DF/DS/DV Ecoline verbauten FARMotion 35-Motoren sind speziell für landwirtschaftliche Einsätze ausgelegt und verfügen über eine Common-Rail-Einspritzanlage mit einem Druck von 2.000 bar, ein neues Vorheizsystem sowie ein Abgasnachbehandlungssystem, das lediglich aus der elektronisch gesteuerten Abgasrückführung (EGR), einem Dieseloxidationskatalysator (DOC) sowie einem Partikelfilter (DPF) besteht. Das Ergebnis sind optimale Leistungen und ein konstantes Drehmoment auch bei niedrigen Motordrehzahlen. Emissionen, Stoßwirkungen und Geräusche wurden auf ein Minimum reduziert, genau wie die Betriebskosten: Der limitierte Kraftstoffverbrauch, das Abgasnachbehandlungssystem ohne AdBlue-Beigabe sowie das auf 600 Stunden ausgedehnte Wartungsintervall garantieren höchste Effizienz. Um den im Vorderteil eingebauten Kraftstofftank aufzufüllen, muss nicht einmal mehr die Motorhaube geöffnet werden. Das Fassungsvermögen des Tanks beträgt mindestens 55 Liter. Für eine höhere Traktorautonomie kann ein Zusatzkraftstofftank mit 40 Litern (Modell 5 DF Ecoline) oder 30 Litern (Modelle 5 DS/DV Ecoline) unter der Kabine oder Plattform angebracht werden.

    BREITES SPEKTRUM AN GETRIEBESTUFEN. GESCHWINDIGKEIT VON 40 KM/H ECO BEI JEDER ÜBERSETZUNG MÖGLICH.

    Die Getriebesysteme der neuen DEUTZ-FAHR 5DF/DS/DV Ecoline wurden eigens dafür konzipiert, die hohen Ansprüche moderner landwirtschaftlicher Betriebe zu erfüllen. Einzigartig in dieser Traktorkategorie ist das PowerShift-Getriebe mit drei Lastschaltstufen und fünf Ganggruppen. Es bietet bis zu 45 Vorwärtsgänge und 45 Rückwärtsgänge Für höheren Bedienerkomfort können die Gänge per Knopfdruck am Schalthebel gewechselt werden, ohne die Kupplung betätigen zu müssen. Serienmäßig ist bei allen Modellen mit Wendegetriebe das Stop&Go-System vorhanden, das reibungsloses Anhalten und Losfahren ohne Einsatz der Kupplung gewährleistet. Außerdem ist ein mechanisches Getriebe mit fünf Stufen, 30 Vorwärts- und 15 Rückwärtsgängen verfügbar. Unabhängig von der Getriebeart kann mit allen Reifen eine Geschwindigkeit von 40 km/h erreicht werden. Dank Overspeed kann man mit 40 km/h bei sparsamer Motordrehzahl (je nach Größe der Hinterreifen) fahren und dadurch den Kraftstoffverbrauch sowie den Geräuschpegel bei Transportarbeiten deutlich reduzieren. Maximale Effizienz und optimaler Bedienerkomfort sind das Endergebnis.

    HOHE LEISTUNG ZUM RICHTIGEN ZEITPUNKT.

    Auch die verfügbaren Funktionen der Zapfwelle sind sehr vielfältig. DEUTZ-FAHR bietet serienmäßig drei Zapfwellengeschwindigkeiten: 540, 540 Eco und 1000. Die Zapfwelle wird mit einem Knopf sowie mit elektrohydraulischen Steuerelementen eingerückt. Damit wird ein allmähliches Losfahren ohne ruckartige Bewegungen gewährleistet. Auf Anfrage ist überdies eine Wegzapfwelle erhältlich.

    MÖGLICHKEIT DER MONTAGE VON ANBAUGERÄTEN IM ZWISCHENACHSBEREICH UND AM HECK.

    Die Modelle der Baureihe 5 DF/DS/DV Ecoline bieten serienmäßig eine Hydraulikanlage mit einer Pumpe mit 54 l/min Durchsatz, die ausschließlich den Kraftheber und die drei hinteren Zusatzsteuerventile versorgt. Optional ist eine Tandempumpe mit 64 l/min erhältlich. Die Hydraulikanlage der Lenkung wird stets mit einer separaten Pumpe betrieben. So gestaltet sich das Lenken äußerst fließend, auch dann, wenn der Traktor bei eingeschalteter Hydraulikanlage betrieben wird. Der Heckkraftheber verfügt über eine Hubkapazität von 2.880 kg (2.600 kg bei den Varianten 5 DS/DV Ecoline), während der vollständig im vorderen Traktormodul eingebaute Frontkraftheber eine Hubkapazität von 1.500 kg aufweist. Zudem ist der Heckkraftheber auch mit elektronischer Steuerung erhältlich. Mit der externen Steuerung des Heckkrafthebers am Kotflügel wird eine sichere und einfache Betätigung der angeschlossenen Arbeitsgeräte garantiert.

    ACHSEN UND BREMSEN. MAXIMALER KOMFORT AUF JEDEM BODEN.

    Die revolutionäre DEUTZ-FAHR-Vorderachse wurde eigens für Spezialtraktoren entwickelt und ist das Aushängeschild der Baureihe. Mit der Einzelaufhängung der vier Räder kann sich jedes Vorderrad unabhängig um die vertikale Achse drehen. So erhält man die größtmögliche Aufhängung in jeder Situation. Eine adaptive elektrohydraulische Anlage steuert den Stoßdämpferhub für jedes Rad und garantiert stets den vollen Bodenkontakt des Reifens. Das Differenzialsteuersystem (DTC) regelt die Raddrehung konstant und liefert auch beim stärksten Bodenkontakt der Räder immer das richtige Drehmoment. Dieses innovative Steuersystem sorgt außerdem für eine Stabilisierung der DEUTZ-FAHR-Spezialtraktoren beim Fahren und beugt Schlingerbewegungen vor. Ein stabilisierter Rollwinkel verhindert eine unerwünschte Neigung der Vorderachse und die daraus resultierenden Lastabweichungen, während die Richtungsstabilität dafür sorgt, dass es zu keinen Fahrzeugschwingungen in der Kurve oder beim Richtungswechsel kommt. Dank schlankem Fahrgestell im Bereich der Vorderachse kann ein maximaler Lenkeinschlagswinkel von 60° erreicht werden. Serienmäßig ist eine Hydraulikbremse auf den vier Rädern vorhanden. Auf Anfrage erhältlich sind hingegen der Allradantrieb mit automatischer elektrohydraulischer Betätigung sowie eine 100-%ige Differentialsperre. All diese Ausstattungsmerkmale garantieren eine innovative Vorderachse mit maximaler Bodenhaftung der Räder, Zugkraft, Stabilität und Sicherheit auf jeglichem Untergrund – sowohl auf der Straße als auch im Gelände.

    KABINE MIT VIER PFOSTEN FÜR MAXIMALE SICHTWEITE ODER ABNEHMBARER BÜGEL FÜR HÖCHSTE AGILITÄT

    Die Traktoren der Serie 5 DF/DS/DV Ecoline sind sowohl in der Variante mit Plattform und abnehmbarem Überrollbügel als auch in der Ausführung mit Vier-Holm-Kabine erhältlich. Die einteilige Windschutzscheibe und die perimetrische Verglasung garantieren optimale 360-Grad-Sichtweite, was wiederum der Arbeit und Sicherheit zugutekommt. Außen ist die Kabine kompakt sowie schmal und kommt ohne scharfe Kanten aus, die die Ernte schädigen könnten. Dank zahlreicher geräuschdämpfender Elemente und weiterer technischer Vorkehrungen konnten die Ingenieure von DEUTZ-FAHR den Lärmpegel in der Kabine auf ein Minimum reduzieren. Die Klimaanlage ist leistungsstark und verteilt die Luft gleichmäßig. Sieben verstellbare Belüftungsschlitze halten die vom Bediener eingestellte Temperatur im gesamten Kabineninnenraum stets konstant. Der höchste Komfort beginnt beim breiten Öffnungswinkel der Kabinentür, der den Ein- und Ausstieg erleichtert. Sämtliche Bedienelemente sind in Reichweite, je nach Häufigkeit der Verwendung angeordnet und eindeutig durch die Farblogik identifizierbar. Auf der Instrumententafel liefert das InfoCentre konstant – mit analogen und digitalen Darstellungen – verständliche Informationen zu den Betriebsbedingungen. Der Fahrer kann sich bereits in nur wenigen Minuten mit der Bedienung der DEUTZ-FAHR-Spezialtraktoren vertraut machen und sie gezielt bei seiner Arbeit einsetzen. Intuitiv, außergewöhnlich komfortabel und produktiv.

    Probieren Sie es auf dem Feld aus

    Fordern Sie eine Probefahrt an

    Fordern Sie ein Angebot an

    Gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) informieren wir Sie darüber, dass Ihre personenbezogenen Daten, die Sie freiwillig zur Verfügung gestellt haben, von SAME DEUTZ-FAHR Italia SpA, dem Datenverantwortlichen, ausschließlich zu folgenden Zwecken verarbeitet werden: (d ) Ihre Kontaktanfrage verwalten und Ihnen die von Ihnen gewünschten Informationen zukommen lassen. Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung werden Ihre Daten verarbeitet, um (ii) Ihrer Anfrage nachzukommen, unseren automatisierten Newsletter mit Informationen über unsere Produkte, die neuesten Nachrichten und anderes Werbe- und / oder Werbematerial zu abonnieren, (iii) Ihnen Werbematerial zuzusenden und maßgeschneidertes Marketing basierend auf Ihren Vorlieben, Interessen und Einkäufen. Wir erinnern Sie daran, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben, Ihre Einwilligung zu dieser Registrierung zu widerrufen, indem Sie auf den entsprechenden Link in jedem Newsletter klicken oder sich an den Datenverantwortlichen wenden. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist kostenlos, die Nichtbereitstellung der mit * gekennzeichneten Daten verhindert jedoch die Beantwortung Ihrer Anfrage. Wenn Sie sich entscheiden, uns Ihre Daten zur Verfügung zu stellen, teilen wir Ihnen mit, dass diese von vom Datenverantwortlichen autorisiertem Personal verarbeitet und für die Zeit aufbewahrt werden, die zur Verfolgung der einzelnen angegebenen Zwecke und im Falle einer für den Zweck erteilten Einwilligung erforderlich ist gemäß Punkt (ii) , für den gesamten Zeitraum, in dem der Newsletter-Dienst aktiv ist, in jedem Fall unbeschadet des Widerrufs der Einwilligung oder der Ausübung des Widerspruchsrechts und der Löschung der Daten durch Sie. In keinem Fall werden Ihre Daten weitergegeben, aber wir informieren Sie darüber, dass sie an Dritte weitergegeben werden können, die im Auftrag des Datenverantwortlichen bestimmte Dienstleistungen erbringen, die darauf abzielen, die korrekte Verfolgung der oben genannten Zwecke zu gewährleisten. Schließlich erinnern wir Sie daran, dass gemäß Artikel 15 ff. der DSGVO haben Sie das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Daten, die Sie betreffen, Auskunft über die Herkunft und die Zwecke und Mittel der Verarbeitung, Aktualisierung, Berichtigung, Integration von Daten sowie Löschung von Daten zu verlangen rechtswidrig verarbeitet werden oder einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt. Um diese Rechte auszuüben, können Sie sich schriftlich an den Datenverantwortlichen wenden an SAME DEUTZ-FAHR Italia SpA, mit Sitz in Viale Francesco Cassani, 14 - 24047 Treviglio (BG) - Italien, oder per E-Mail an die E-Mail-Adresse privacy@sdfgroup.com. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die Vorschriften verstößt, können Sie eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen.
    Fordern Sie ein Angebot an