Neu
Traktoren

Serie 6 Powershift/RCshift

DER BESTE TECHNOLOGIEMIX FÜR JEDE ART VON AUFGABE.
Leistung: 161-217 PS
Zylinder: 4-6
Gewicht: 7.080-8.550
Schritt: 2.542-2.848

GESAMTEFFIZIENZ

Die Landwirtschaft ist äußerst vielfältig. Jeder Betrieb verfolgt seine eigene, ganz exklusive Erfolgsstrategie. Was alle Betriebe jedoch gemeinsam haben: Für ihre Aufgaben benötigen sie stets die richtige Ausrüstung. Deswegen hat DEUTZ-FAHR die neue Serie 6 PS/RCshift entwickelt: 8 Modelle von 161 bis 230 PS, mit 4 und 6 Zylindern, drei Radständen, zwei Getriebearten und drei Kabinentypen bieten unseren Kunden große Gestaltungsfreiheit bei der Zusammenstellung ihres eigenen Traktors, der individuell für jedes Budget adaptiert wird. Mit der neuen Serie 6 PS/RCshift definiert DEUTZ-FAHR Ausstattungsvielfalt völlig neu.

Fordern Sie ein Angebot an
Finden Sie die Details heraus

Serie 6 Powershift/RCshift

Fordern Sie ein Angebot an
Zurück zu den Informationen

    Überblick

    • Motor

    • Getriebe

    • Zapfwelle

    • Hydraulik

    • Bremsanlage

    • Kabine

    TOPLEISTUNG UND MINIMALER WARTUNGSAUFWAND.

    Bei der neuen Serie 6 PS/RCshift kommen verbesserte DEUTZ 6.1- und 4.1-Motoren der Abgasstufe V zum Einsatz. Selbst im niedrigen Drehzahlbereich garantieren die überarbeiteten Deutz TCD-Motoren der Abgasstufe V eine stärkere Leistung – dank spürbaren Verbesserungen sowohl bei der Drehmomentkurve als auch Elastizität. So wird das Fahren gleichmäßiger und der Betrieb noch effektiver. Da außerdem fast das gesamte maximale Drehmoment bereits bei 1000 U/min zur Verfügung steht, bewältigen diese Traktoren die meisten Aufgaben schon bei niedrigen Drehzahlen und sparen dadurch deutlich an Kraftstoff. Zudem wurden für alle Modelle komplett neue Kraftstofftanks konzipiert. Kombiniert mit niedrigem Kraftstoffverbrauch und einer Kapazität von bis zu 410 Litern (beim 6210 und 6230) ist eine extrem lange Betriebsdauer möglich.

    Mittels bahnbrechender Fertigungstechniken konnten die Motoren auf den Punkt genau produziert werden. Folglich wurde das Motorölwechselintervall der Traktoren der neuen Serie 6 auf 1.000 Betriebsstunden (oder 2 Jahre) ausgedehnt. Diese DEUTZ-Motoren – moderne Technik aus Deutschland – stehen für höchste Zuverlässigkeit und Effizienz, damit Sie stets das Maximum bei Ihrer Arbeit erzielen können.

    RCSHIFT ODER POWERSHIFT: BESCHLEUNIGEN SIE, WIE SIE WOLLEN.

    Was ist der Hauptfokus Ihres Traktors? Einfache Hofarbeiten, Heuernte, Transporte, Zugarbeiten auf dem Feld oder eine Mischung aus alledem? Die neue Serie 6 bietet genau das richtige Getriebe für jede Fahranforderung und jedes Budget.

    Vollautomatische Schaltung ohne Betätigung des Kupplungspedals ist beim standardmäßig mit MaxCom-Joystick ausgestatteten RCshift-Getriebe garantiert. 5 Automatikgänge und 6 Powershift-Stufen bieten 30 Geschwindigkeiten in die Vorwärts- und 15 in die Rückwärtsrichtung. Mit dem Kriechgang erhält man insgesamt 54+27 Gänge. Das RCshift-Getriebe bietet drei Fahrstrategien:
    Manuell: Der Fahrer wählt die Gänge und Lastschaltstufen manuell. Halbautomatik: Der Fahrer wählt die Gänge und das System wählt automatisch die Lastschaltstufen. Auto: Das System wählt automatisch die Gänge und Lastschaltstufen.

    Pures Fahrvergnügen liefert das Powershift-Getriebe mit fünf mechanischen Gängen, zwischen denen dank klassischem Ganghebel bequem geschaltet werden kann. Die sechs Lastschaltstufen können entweder manuell oder mit dem optionalen automatischen Powershift-Modus (APS) betätigt werden. Durch diese Option erhöht sich der Fahrkomfort deutlich, da die elektronische Steuereinheit den Fahrer beim Wählen der Gänge unterstützt und diese im Lastschaltbereich automatisch wechselt.

    Alle Getriebe lassen sich einfach bedienen und ermöglichen 50 km/h bei effizienten Motordrehzahlen. Zur Standardausstattung gehört außerdem das hydraulische PowerShuttle für schnelle Richtungswechsel. Jedes Getriebe bietet Technologie, Präzision und Fahrkomfort auf Spitzenniveau.

     

    Ins Detail gehen

    GROẞARTIGE LEISTUNG UND MAXIMALE VIELSEITIGKEIT.

    Mit den vier standardmäßigen Zapfwellendrehzahlen 540/540ECO/1000/1000ECO am Heck und 1000 oder 1000ECO an der Front können sämtliche Arbeiten mit größter Effizienz ausgeführt werden. Bei den 6-Zylinder-Modellen kann dank optionaler DualSpeed-Frontzapfwelle die Frontzapfwellengeschwindigkeit von der Kabine aus im InfoCentrePro geändert werden. Dadurch ist höchste Effizienz zu jeder Zeit gewährleistet und der Traktor kann wiederholt im niedrigen Drehzahlbereich betrieben werden. Passend dazu zeigt das InfoCentrePro Informationen zu den Hydraulik- und Zapfwellen-Funktionen verständlich und übersichtlich an. Alle Hydraulik- und Zapfwellenfunktionen können bequem über die rechtsseitige Konsole oder die Multifunktionsarmlehne von der Kabine aus eingestellt und gesteuert werden.

    DURCH UND DURCH MODULAR.

    Eines der Designkonzepte, das bei der Entwicklung der neuen Serie 6 PS/RCshift zum Tragen kam, stellt maximale Vielseitigkeit und die Kombination mit möglichst vielen verschiedenen Anbaugeräten in den Mittelpunkt. Was die Hydraulik betrifft, können Sie entweder mechanische oder elektrohydraulische Steuerelemente sowie bis zu fünf Hydraulikventile hinten und zwei vorne wählen. Die optionale Lastmess-Hydraulikpumpe erreicht einen Durchsatz von bis zu 160 l/min und die Hubkraft des Heckkrafthebers beträgt bis zu 9700 kg. Für das Frontkrafthebersystem der Serie 6 sind drei Ausführungen erhältlich: Die Modelle 6160.4 bis 6180 punkten mit einer maximalen Last von 4110 kg, während die Traktoren 6190, 6210 und 6230 sogar 5450 kg schaffen. Zusätzlich ist für alle Modelle eine äußerst effiziente Frontkrafheber-Version mit 3800 kg Hubkapazität erhältlich. Robuste Stützen für den Frontkraftheber sind bei der neuen Serie 6 ein wichtiger Designaspekt, denn so können Anbaugeräte und Ballastgewichte schnell angeschlossen werden.

    ALTERNATIVLOS IN SICHERHEIT UND FAHRKOMFORT.

    Dank der höheren Belastbarkeit und Verbesserungen am intelligenten adaptiven Aufhängungssystem sorgen die neuen Vorderachsen der Serie 6 für ein Höchstmaß an Stabilität und Komfort – sowohl bei den kompliziertesten Zugvorgängen als auch beim Transport schwerer Lasten. Das innovative Federungskonzept stabilisiert den Traktor bei allen Transporttätigkeiten und erhöht die Fahrsicherheit. Um einen noch gezielteren Einsatz auf unebenem wie ebenem Boden zu gewährleisten, kann man über InfoCentrePro aus drei verschiedenen Einstellungen für die Aufhängung wählen. So optimieren Sie den Komfort je nach Arbeitsbedingung.

    Vorne können die Traktoren 6210 und 6230 der Serie 6 mit leistungsstarken nassen Scheibenbremsen ausgestattet werden. Bereits zum Standardinventar zählt der Bremsassistent, der schnelle Reaktionen ermöglicht und für eine ausgezeichnete Bremsleistung sogar weniger Pedaldruck erfordert.

    Zudem lassen sich die Sechs-Zylinder-Modelle mit einer Motorbremse ausstatten, die verschleißfreies Bremsen garantiert. Dies erhöht die Sicherheit und reduziert die Instandhaltungskosten. Die Bedienung erfolgt praktisch, einfach und zuverlässig über ein zusätzliches Pedal, das sich zwischen Kupplung und Bremspedal befindet.

    KONFIGURIERBAR OHNE ENDE.

    Goldstandard in ihrer Kategorie: Die überarbeiteten Kabinentypen MaxiVision, MaxiVision+ and MaxiVisionPro stellen die nächste Generation eines Meisterwerks in den Bereichen Design, Ergonomie und Komfort dar. Nun sind sie mit neuen XLarge Vision-Spiegeln, einer abnehmbaren Kühlbox, dem 4.1-Premium-Soundsystem sowie unterschiedlichsten Tablet- und Smartphonehaltern erhältlich und verfügen über einen Öffnungsmechanismus für die Windschutzscheibe. So viel Luxus und Entspannung bei der Arbeit gab es noch nie! Das neue InfoCentrePro ist standardmäßig im Lenkturm verbaut und mit einem 5-Zoll-Farbdisplay ausgestattet, das dem Fahrer alle wichtigen Betriebsdaten des Traktors liefert. Es lässt sich spielend einfach anpassen und ablesen. Der Innenraum bietet eine entspannte Arbeitsumgebung, in der Motorgeräusche, Vibrationen und Hitze auf ein Minimum reduziert sind, da keine Verbindung zwischen Kabine und Motor besteht. Um bei allen Lichtverhältnissen ein präzises und stressfreies Arbeiten zu ermöglichen, können die Traktoren optional mit einem Voll-LED-Paket ausgestattet werden. Die überarbeitete Klimaanlage mit neuen zusätzlichen Luftauslässen und optimiertem Luftstrom hält die vorgewählte Temperatur – egal, ob extrem heiß oder extrem kalt – aufrecht.

    Ins Detail gehen

    Walkaround

    Schau das Video
    Schau das Video

    Probieren Sie es auf dem Feld aus

    Fordern Sie eine Probefahrt an

    Ausstattung und Optionen

    Warrior Edition. Limitierte Editionen für Kunden, die ausschließlich das Beste bevorzugen.

    Für Traktorbesitzer, die sich gerne von der Masse abheben, bietet DEUTZ-FAHR für die neuen Modelle der Baureihe 6 die begehrte Ausstattungsvariante „Warrior“ an. Erstmals hat der Kunde neben dem klassischen Grün die Wahl zwischen 4 Sonderfarben: javagrün, mattgrün, schwarz und mattschwarz. Profitieren Sie von dem speziellen Warrior LED-Lichtpaket und genießen Sie den Luxus des komfortablen Warrior-Sitzes, der Klimaregelung und der Audioanlage mit DAB. Mit der Wahl einer Warrior-Edition macht der neue Serie 6 nicht nur einen starken Eindruck; er hebt sich unverkennbar von der Masse ab.

    Fordern Sie ein Angebot an

    Gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) informieren wir Sie darüber, dass Ihre personenbezogenen Daten, die Sie freiwillig zur Verfügung gestellt haben, von SAME DEUTZ-FAHR Italia SpA, dem Datenverantwortlichen, ausschließlich zu folgenden Zwecken verarbeitet werden: (d ) Ihre Kontaktanfrage verwalten und Ihnen die von Ihnen gewünschten Informationen zukommen lassen. Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung werden Ihre Daten verarbeitet, um (ii) Ihrer Anfrage nachzukommen, unseren automatisierten Newsletter mit Informationen über unsere Produkte, die neuesten Nachrichten und anderes Werbe- und / oder Werbematerial zu abonnieren, (iii) Ihnen Werbematerial zuzusenden und maßgeschneidertes Marketing basierend auf Ihren Vorlieben, Interessen und Einkäufen. Wir erinnern Sie daran, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben, Ihre Einwilligung zu dieser Registrierung zu widerrufen, indem Sie auf den entsprechenden Link in jedem Newsletter klicken oder sich an den Datenverantwortlichen wenden. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist kostenlos, die Nichtbereitstellung der mit * gekennzeichneten Daten verhindert jedoch die Beantwortung Ihrer Anfrage. Wenn Sie sich entscheiden, uns Ihre Daten zur Verfügung zu stellen, teilen wir Ihnen mit, dass diese von vom Datenverantwortlichen autorisiertem Personal verarbeitet und für die Zeit aufbewahrt werden, die zur Verfolgung der einzelnen angegebenen Zwecke und im Falle einer für den Zweck erteilten Einwilligung erforderlich ist gemäß Punkt (ii) , für den gesamten Zeitraum, in dem der Newsletter-Dienst aktiv ist, in jedem Fall unbeschadet des Widerrufs der Einwilligung oder der Ausübung des Widerspruchsrechts und der Löschung der Daten durch Sie. In keinem Fall werden Ihre Daten weitergegeben, aber wir informieren Sie darüber, dass sie an Dritte weitergegeben werden können, die im Auftrag des Datenverantwortlichen bestimmte Dienstleistungen erbringen, die darauf abzielen, die korrekte Verfolgung der oben genannten Zwecke zu gewährleisten. Schließlich erinnern wir Sie daran, dass gemäß Artikel 15 ff. der DSGVO haben Sie das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Daten, die Sie betreffen, Auskunft über die Herkunft und die Zwecke und Mittel der Verarbeitung, Aktualisierung, Berichtigung, Integration von Daten sowie Löschung von Daten zu verlangen rechtswidrig verarbeitet werden oder einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt. Um diese Rechte auszuüben, können Sie sich schriftlich an den Datenverantwortlichen wenden an SAME DEUTZ-FAHR Italia SpA, mit Sitz in Viale Francesco Cassani, 14 - 24047 Treviglio (BG) - Italien, oder per E-Mail an die E-Mail-Adresse privacy@sdfgroup.com. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die Vorschriften verstößt, können Sie eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen.
    Fordern Sie ein Angebot an