5D TTV

5D TTV

Vielseitigkeit auf höchster Stufe.

Ein wahres Hightech-Konzentrat.

Der neue DEUTZ-FAHR 5D TTV präsentiert sich als bester Utility-Traktor des Marktes. Die beispiellose Einsatzvielfalt und der hervorragende Hightech-Gehalt machen diese Baureihe in ihrem Segment einzigartig. Praktisch unendliche Konfigurationsmöglichkeiten, beachtliche Kompaktheit, stufenloses TTV-Getriebe, gefederte Vorderachse und Druckkabine mit Stufe 4-Filterung sind nur einige der Besonderheiten, die ihn von der Konkurrenz unterscheiden.

5D TTV
 

Großartige Leistungen auf kleinstem Raum.


Die Serie 5D TTV DEUTZ-FAHR vertraut auf die mittlerweile berühmten FARMotion-Motoren mit Common Rail mit bis zu 2000 bar, piezoelektrischen 7-Loch-Einspritzdüsen, elektronisch gesteuertem Viskolüfter und PowerCore-Luftfilter; dank der Kombination aus diesen Technologien bringen die FARMotion stets hervorragende Leistungen mit besonders geringem Kraftstoffverbrauch. Eigens für die Landwirtschaft konzipiert, entwickeln sie robuste Leistungs- und Drehmomentkurven auch bei niedrigen Drehzahlen und sind sehr wartungsarm. In Bezug auf die Schadstoffemissionen entsprechen sie Stage IIIB allein mit DOC-Katalysator und elektronisch gesteuerter externer AGR, beide wartungs- und regenerationsfrei. Die umfassende Konfigurierbarkeit der 5D TTV kommt auch über die Auswahlmöglichkeit zwischen 3- oder 4-Zylinder-Motoren zum Ausdruck. So sind die Modelle 90 und 100 mit doppelter Motorisierung verfügbar, das leistungsstärkste Modell 110.4 verfügt über einen 4-Zylinder-Motor mit 113 PS bei 2000 U/min. Unabhängig von der Leistung liefern die FARMotion das maximale Drehmoment bei 1600 U/min, mit nahezu „flacher“ Leistungskurve zwischen 1200 und 1800 U/min für einen reibungslosen Arbeitsfluss.

Motor - 5D TTV

Ebenso reibungslos wie effizient.

Zur Gänze vom Mutterunternehmen eigens für Maschinen dieses Leistungsbereichs entwickelt, sorgt das innovative stufenlose TTV-Getriebe für einen überraschend hohen Wirkungsgrad dank besonders niedriger Energieverluste, sodass die Effizienz der mechanischen Lösung mit dem Komfort und der Reibungslosigkeit der Hydrostatik kombiniert werden.
Es handelt sich um eine effiziente und zuverlässige Lösung, die die stufenlose Drehzahlregelung ermöglicht, die Motorleistung optimal nutzt und die Arbeit einfach und produktiv gestaltet. Dank der beiden automatischen Arbeitsbereiche ("Transport" und "Heavy Duty") fährt man bei 40 km/h mit Motor bei niedrigen Drehzahlen und behält gleichzeitig die Produktivität und Effizienz auf dem Feld stets auf höchstem Niveau. Zum Fahren benötigen Sie bei diesem Traktor weder Kupplung noch Schaltung: Er lässt sich komplett über Joystick und Gaspedal, mit sanften und progressiven Bewegungen steuern. Außerdem ist dank der Funktion Power Zero, die es ermöglicht, das Fahrzeug auch auf ausgeprägter Hanglage in absoluter Sicherheit im Stillstand zu halten, auch ein verminderter Einsatz der Bremse vonnöten. Die Steuersoftware bietet dem Fahrer die Möglichkeit, zwischen 3 verschiedenen Bedienungsstrategien - Auto, PTO und Manuell - zu wählen. So ist das Verhalten der Maschine für alle Arten von Arbeiten optimal. Alle wichtigen Einstellungen befinden sich in Griffweite und gestalten sich dank dem höchst ergonomischen Joystick wirklich einfach und intuitiv. Über ein praktisches Potentiometer kann man zwischen nahezu unendlich vielen Betriebsarten des Motors wählen, von „Eco“ (für einen minimalen Kraftstoffverbrauch) bis „Power“ (für maximale Traktorleistungen).

Getriebe - 5D TTV

Das Maximum ist bereits serienmäßig.

Eine Komplettausstattung trägt erheblich dazu bei, die Einsatzvielfalt der DEUTZ-FAHR 5D TTV zu steigern. Die Heckzapfwelle ist bereits serienmäßig in der Kombination 540 U/min, 540 ECO und 1000 U/min verfügbar. Ebenfalls serienmäßig ist die elektrohydraulische Kupplung, aktivierbar ohne plötzliches Ruckeln auch über die ergonomisch positionierte Taste auf der MaxCom-Konsole und, alternativ dazu, vom Boden aus mit dem in die hinteren Kotflügel integrierten Bedienelement. Doch das ist noch nicht alles: Außerdem gibt es eine serienmäßige automatische Funktion zum Ein-/Ausschalten der Zapfwelle abhängig von der Position des Heckhubwerks, um kostbare Zeit bei jedem Manöver am Vorgewende zu sparen.
Eine weitere - ebenso einfache wie praktische - Ausstattung, um die Einsatzvielfalt der Maschine zu steigern, ist der praktische austauschbare Zapfwellenschutz für eine rasche Anpassung an die verschiedenen Anschlusstechnologien der Gelenkwellen, ohne auf gefährliche Adapter zurückgreifen zu müssen. Und auf Anfrage gibt es auch den mit dem Getriebe synchronisierten Funktionsmodus.

Zapfwelle - 5D TTV

An der Spitze der Kategorie.

Die Hydraulikanlage der Baureihe Deutz-Fahr 5D TTV kann mit einer Pumpe mit 84 l/min oder mit einer Load Sensing-Pumpe mit sage und schreibe 100 l/min konfiguriert werden, die der Motor bei nur 1850 U/min liefert. Das bedeutet, über ganze 70 l/min Durchsatz mit dem Motor bei nur 1300 U/min verfügen oder optimal mit schwerem Gerät bei besonders niedriger Drehzahl arbeiten zu können. Bei den Deutz-Fahr 5D TTV ist jedenfalls stets eine weitere Pumpe mit 42 l/min für die hydraulische Lenkung montiert, um jederzeit einen reibungslosen und fortschrittlichen Betrieb auch bei Motor im Leerlauf, unabhängig von jeglicher anderen Anforderung von hydraulischer Leistung zu gewährleisten.
Maximal ist die Konfigurierbarkeit für die hydraulischen Steuerventile: So kann man zwischen 4- bis 10-Wege-Ventilen, mit freiem Rücklauf in der Standardausstattung und Power-Beyond-Anschluss als Optional wählen. In jedem Fall zeichnen sich die Steuerventile durch die elektronische Regelung und die Zeitsteuerung des Hydraulikflusses aus. Auf Anfrage sind viele weitere Optionen verfügbar, wie die Möglichkeit, bis zu vier Hydraulikleitungen im Zwischenachsbereich oder zwei am Frontkraftheber plus freiem Rücklauf anzubringen.
Ebenfalls für maximale Einsatzvielfalt auch auf beengtem Raum und mit sehr schwerem Gerät wurden zwei Varianten des 3-Punkt-Anschlusses des Heckkrafthebers vorgesehen, letzterer serienmäßig mit elektronischer Steuerung und mit Dämpfungssystem für die Schwingungen, die während des Transports von aufgesatteltem Gerät entstehen. Die Hubkapazitäten sind groß: In der kompakten Variante kann man 3660 kg auf Höhe der Schnellanschlüsse anheben, in der Standardausführung sogar bis zu 4310 kg. Natürlich ist auch ein Fronkraftheber mit 2880 kg maximaler Hubkraft verfügbar.

Hydraulik - 5D TTV

Eine echte Allradbremsung.

Auch für Achsen, Bremsen und Fahrsicherheit umfassen die DEUTZ-FAHR 5D TTV eine Reihe von Ausstattung von höchster Qualität, wie z.B. die Bremsen an allen 4 Rädern, für ein besseres Fahrgefühl vor allem beim Bremsen in der Kurve und bessere Leistungen während der Bremsvorgänge im Gefälle.
Um die Manöver am Vorgewende zu erleichtern, gibt es außerdem SDD, das die nötigen Lenkradumdrehungen reduziert, um die Räder vollständig zu lenken: wenn es eingelegt ist, schaltet sich das System über einer voreingestellten Geschwindigkeit automatisch aus, um eine höhere Lenkpräzision zu erreichen.
Neben der klassischen Schwingachse kann man vorne auch für die innovative Vierlenkeraufhängung mit doppelter Schwinge optieren, die sich aus der Automobilwelt ableitet. Das Ganze wird von einem adaptivem elektrohydraulischen Kreislauf gesteuert, der in Synergie mit der DTC (der Differentialsteuerung) funktioniert. Dank der Dämpfungssteuerung, der Autonivellierfunktion und der Traktionskontrolle verbessert die gefederte Vorderachse mit Einzelradaufhängung Stabilität, Bodenhaftung, Traktion, Komfort und Sicherheit bei allen Bodenbedingungen, sowohl auf dem Feld als auch auf der Straße. Zusammen mit der Kompaktheit seines Designs und der Effizienz der integrierten Steuerung beinhaltet er auch die Funktionen Anti-Dive und Anti-Rolling. Sie steigern die Produktivität bei Arbeiten, die eine erhöhte Präzision erfordern, deutlich - z.B. die Instandhaltung von Hecken und vertikalen Pflanzwänden. Serienmäßig ist außerdem immer die elektrohydraulische Einschaltung des Allradantriebs und der Differentialsperre vorgesehen, optional automatisierbare Funktionen je nach Geschwindigkeit und Lenkeinschlagwinkel.

Bremsanlage - 5D TTV

Komfort der Spitzenklasse.

Die große Kabine mit nur 4 Holmen ist serienmäßig mit Klimaanlage, Federung auf Hydro-Silent Block, ergonomischer MaxCom-Konsole, Instrumententafel mit InfoCentrePro LCD-Farbdisplay, Bluetooth-Radio und Fahrersitz mit Druckluftfederung ausgestattet. Auf Anfrage ist auch ein Dach mit FOPS-Homologation und das Filtersystem Kat 4 verfügbar, dank dem die Kabine sich als Persönliche Schutzausrüstung (PSA) für die Ausführung von Pflanzenschutzbehandlungen eignet. Trotz der erheblichen Kompaktheit der Maschine ist in der Kabine der DEUTZ FAHR 5D TTV das Komfortniveau stets sehr hoch, mit Ausstattungen, die man sonst normalerweise nur im Highend-Bereich der Hochleistungstraktoren findet. Das beste Beispiel dafür ist die in den Sitz integrierte moderne MaxCom-Armlehne, dank der alle Funktionen in Griffweite sind, während der Fahrer den Ellbogen bequem auf einem eigenen Kissen abstützen kann. Sämtliche Bedienelemente entsprechen detailgetreu den neuesten ergonomischen Prinzipien und verwenden die bereits bewährte "Farblogik" aus dem Hause DEUTZ-FAHR.
Die zusätzlichen elektrischen Anschlüsse in- und außerhalb des Fahrgastraums lassen sich nach Belieben konfigurieren, während die Fahr- und Arbeitsscheinwerfer sowohl in Halogen- als auch in LED-Variante verfügbar sind. Wer ein Maximum an Konnektivität anstrebt, kann das eigene Precision Farming-Paket anfordern, das neben der automatischen Lenkung auch den ISOBUS-Anschluss vorsieht, der über den iMonitor3 mit 8" gesteuert wird.

Kabine - 5D TTV

ELEKTRONISCHE MOTORREGELUNG

Das System überwacht die Funktionsparameter des Motors und optimiert sie durch die Regelung der Einspritzung. Automation und maximale Benutzerfreundlichkeit: Einstellen, Speichern und Abrufen der für die jeweilige Arbeit am besten geeigneten Motordrehzahl.

ASM

ASM

Ein elektronisches System, das Vorderradantrieb und Differentialsperre in Abhängigkeit von Lenkeinschlagwinkel, Geschwindigkeit und Heckhebeposition (je nach Modell) automatisch zuschaltet und trennt.

DOC

DOC

Dieseloxidationskatalysator. Oxidationskatalysator, der die bei der Verbrennung entstehenden Stickoxid- (NOx) und Kohlenwasserstoff- (HC) Emissionen reduziert.

Sie möchten mehr wissen?
Hier klicken
Close
Wofür interessieren Sie sich?
Verkaufsberatung
Kundendienst
Contact

Kontakt aufnehmen

Contattaci scegliendo una delle modalità elencate.
Riceverai le informazioni e l'assistenza richieste.

Info

Anfrage eingeben