IM ÜBERBLICK

26.11.2021

Zurück

DEUTZ-FAHR baut sein Vertriebs- und Servicenetz im „nassen Dreieck“ weiter aus

Mit der neuen Filiale der Rudolf Meyer Agrartechnik GmbH & Co.KG in Sottrum baut DEUTZ-FAHR das Vertriebs- und Servicenetz im „nassen Dreieck“ weiter aus.

Der Fokus der Niederlassung liegt auf der Wartung, Reparatur und dem Verkauf von Traktoren, Anbaugeräten und forstwirtschaftlichen Geräten. Im Angebot sind aber auch Kleingeräte wie Rasenmäher, Mähroboter, Motorsägen und Gartengeräte.

Schon seit über 85 Jahren ist Rudolf Meyer Agrartechnik ein Begriff in der Landtechnik im Herzen Niedersachsens. Das 1934 gegründete Traditionsunternehmen wird seit 2007 von Frau Sandra Meyer geführt und gehört heute zu den angesehensten Landtechnikunternehmen der Region. Meyer Agrartechnik ist bekannt für seine extrem ausgeprägte Kundenorientierung.
„Vor allem liegen uns die Kundenzufriedenheit und der Service am Herzen. So ist bei uns auch an Wochenenden und nach Feierabend oft noch lange nicht Schluss, denn wir verfolgen immer das Ziel, unseren Kunden schnell, unkompliziert und zuverlässig zu helfen. In allen Bereichen möchten wir für unsere Kunden zudem ein zuverlässiger Ansprechpartner sein, damit es sofort bei Ihnen weitergehen kann.“ Sandra Meyer, Geschäftsführerin Meyer Agrartechnik.

Mit dem neuen, zusätzlichen Standort in Sottrum rückt Meyer Agrartechnik nun auch räumlich noch näher an die Kunden der Region. Auf einer Fläche von ~ 9.500 m² entsteht ein hoch funktioneller, moderner Landtechnikstützpunkt mit Werkstatt, Ersatzteillager, Waschhalle, Verkaufsraum und Büros. Die Eröffnung ist für April 2022 geplant. Mittelfristig werden die Kunden der Region von 16 Mitarbeitern betreut werden.

„Wir sind sehr zufrieden, was hier in den letzten Jahren entstanden ist und wir sind davon überzeugt, dass wir mit dem zusätzlichen Stützpunkt einen weiteren Meilenstein in der Region erreichen werden. Unser Ziel ist es, auch hier in der Region unseren Marktanteil weiter auszubauen und die Population weiter zu steigern. Das geht nur über einen hervorragenden Partner vor Ort und den haben wir mit Meyer Agrartechnik definitiv“ Jens Schroers, Vertriebsleiter Nord DEUTZ-FAHR.

 

Bildquelle: eilbote

DEUTZ-FAHR baut sein Vertriebs- und Servicenetz im „nassen Dreieck“ weiter aus
Wofür interessieren Sie sich?
Contact

Kontakt aufnehmen

Contattaci scegliendo una delle modalità elencate.
Riceverai le informazioni e l'assistenza richieste.