Dienstag, 18 September 2018 00:00

Serie 5G (Stufe 3B)

Written by

Freisteller 5GMy19

Die Serie 5G für das Modelljahr 2019 umfasst detaillierte Neuerungen, die die Alles-Könner-Traktoren noch interessanter machen. Sie eignen sich dank ihrer kompakten Bauweise und ihren leistungsstarken Motoren sowohl für Hofarbeiten,  Grünlandarbeiten als auch für den Einsatz auf dem Acker. Insgesamt gibt es 8 Modelle der neuen Serie 5G MY19, die mit 3- oder 4-Zylinder FARMotion Motoren angetrieben werden. Das Leistungsspektrum reicht von 75 bis 113 PS. Die übersichtliche 4-Pfosten Kabine bietet eine erstklassige Rundumsicht und ausgezeichneten Komfort dank der Hydro-Silent-Block Lagerung und den ergonomisch angeordneten Bedienelementen.

Additional Info

  • Technical title 5080 G - 5090 G - 5090 G 2WD - 5090 G PLUS - 5090.4 G PLUS - 5100 G - 5100 G 2WD - 5110 G
  • claim Kompakter Alles-Könner für jeden Einsatz
  • Engine

    engine


    Der neue FARMotion Motor, Abgasstufe 3B, wurde zu 100% für landwirtschaftliche Anwendungen konzipiert und verwendet modernste Technologien, um außergewöhnliche Leistung, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit sicherzustellen. Verfügbar mit 3 oder 4 Zylindern mit elektronisch gesteuerter Common Rail-Einspritzung von Bosch, Turbolader mit Ladeluftkühlung und Abgasnachbehandlung durch DOC-System.

  • Transmission

    5115.4 G Series DSC trasmissione tagliata

    EFFIZIENTE GETRIEBE, DIE JEDEM ANSPRUCH GERECHT WERDEN

    Die Serie 5G verfügt über eine große Auswahl an Konfigurationsmöglichkeiten für die Getriebe, die sich alle durch einen hohen Wirkungsgrad auszeichnen. Um Ihr Wunschgetriebe zusammenzustellen, das Ihren Anforderungen am besten entspricht, haben Sie die Wahl zwischen zwei oder vier Gangbereichen mit Kriech- oder Superkriechgetriebe, zwei oder drei Lastschaltstufen, mechanischem oder hydraulischem Wendegetriebe mit 5-Gängen. Dadurch erhalten Sie 10 bis 60 Übersetzungsverhältnisse in jeder Fahrtrichtung und eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h bei reduzierter Drehzahl. Die Schaltvorgänge erfolgen mit der neuen Bowdenzug-Schaltung äußerst geschmeidig und dank der Komfortkupplung (bei GS Variante) ohne das Kupplungspedal.

  • PTO

    EINE ZAPFWELLE, MIT DER SIE DIE GESAMTE MOTORLEISTUNG AUSSCHÖPFEN

    Zum Beweis ihrer überragenden Effizienz bietet die Serie 5G alle vier Standarddrehzahlbereiche (540/540ECO, 1.000/1.000ECO) mit elektrohydraulischer Zuschaltung und Wegzapfwelle mit unabhängigem Zapfwellenstummel. Neben dem Frontkraftheber mit einer maximalen Hubkraft von 2.100 kg lässt sich optional eine Frontzapfwelle mit den üblichen 1.000 U/min montieren.

  • Hydraulics system

    MODERNE HYDRAULIKANLAGE

    Die Serie 5G ist mit einer Open-Center-Hydraulik mit einer Pumpe mit 55 l/min ausgestattet, die über maximal 4 Steuerventile hinten (8-Anschlüsse) verfügt, von denen eines elektronisch gesteuert wird. In der Ausführung 60 ECO (für 5080 G und 5090 G) kommen dagegen zwei Pumpen mit mechanisch gesteuertem Durchflussregler zum Einsatz, die bei 1.600 U/min eine maximale Förderleistung von 60 l/min aufweisen. Mit der 90 l/min "on demand" Pumpe (für 5090 G PLUS bis 5110 G) steht satte Hydraulikleistung für anspruchsvollste Aufgaben bereit. Die werkseitige Vorbereitung Ready Kit mit ihrer robusten Vorderachse ermöglicht das komplette Ausschöpfen des Zweiergespanns Traktor-Frontlader in Kombination mit den reaktionsschnellen Hydraulikanlagen, dem hydraulischen Wendegetriebe, der Freisichtkabine mit FOPS, der SDD-Lenkung und dem Stop&Go-System. Der Heckkraftheber wird serienmäßig mechanisch gesteuert, verfügt über eine Zug-Lage-Regelung und eine maximale Hubkraft von 4.525 kg. Optional erhältlich ist ein elektronisch gesteuerter Kraftheber (EHR), der sich durch seine hochpräzise Regelung und die Zapfwellenautomatik auszeichnet.

  • Axles & Brakes

    UMFASSENDE SICHERHEIT

    Die gesamte 5G-Produktpalette ist serienmäßig an allen vier Rädern mit Scheibenbremsen im Ölbad ausgestattet, die auch unter schwierigsten Arbeitsbedingungen maximale Sicherheit bieten. Beim Bremsvorgang schaltet zudem der Allrad zu, um die Bremswirkung nochmals zu verstärken. Die Anhängerbremse steht in hydraulischer (länderspezifisch) oder pneumatischer Variante zur Verfügung.

  • Cab

    Die neuen Modelle der Serie 5G  bieten eine Kabine mit 4 Pfosten. Die moderne Formensprache, die innovativen Materialien, die Anordnung und Farblogik der Bedienelemente machen aus dem Führerhaus der Serie 5G ein funktionales Arbeitsumfeld mit einem in dieser Kategorie herausragenden Niveau an Fahrkomfort und Ergonomie.

     

  • Categorization

  • Categorization Power Range Min 80
  • Categorization Power Range Max 115.4
  • Categorization Track Width Min 2209
  • Categorization Track Width Max 2609
  • Categorization Cylinders n. 4
  • Categorization Trasmission Mechanical, Powershift
Dienstag, 18 September 2018 00:00

Die neue Serie 4E

Written by

Die neue Serie 4E: Kompakter Schlepper zum kompakten Preis

  • speziell für die Landwirtschaft entwickelte Motoren mit Leistungen von 65 bis 97 PS (48 -71 kW)
  • 40 km/h bei reduzierter Motordrehzahl und echte 4-Radbremse
  • neues, extrem kompaktes Kühlsystem
  • 3-fach Zapfwelle
  • neu: elektrohydraulische Allrad- und Differenzialsprrenzuschaltung (40 km/h-Modelle)

Fragen Sie Ihren Händlern nach den attraktiven Tageszulassungen!


Montag, 10 September 2018 00:00

Aktionsmodell 5090.4 G

Written by

JETZT AKTIONSMODELL 5090.4 G SICHERN!

Donnerstag, 06 September 2018 00:00

Besuchen Sie uns auf dem LWH!

Written by

Vom 29. September bis zum 7. Oktober erwartet DEUTZ-FAHR Sie auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest auf der Freifläche G1, Stand 20 mit einem beeindruckenden Angebot: Dem kompletten Traktorenprogramm von der Serie 4E bis zur Serie 9, neuen Mähdreschermodellen und attraktiven Messepaketen! Freuen Sie sich auf interessante Gespräche mit unseren Vertriebspartnern!

Dienstag, 04 September 2018 00:00

Ausbildungsstart bei DEUTZ-FAHR

Written by

11 neue Azubis starten ihre berufliche Zukunft

Am 1. September begonnen elf junge Menschen bei Same Deutz-Fahr am Standort in Lauingen ihre Berufsausbildung als Industriemechaniker/-in, als Fachkraft für Lagerlogistik oder als Industriekaufmann/-frau. Sie starteten damit in einen neuen, vielversprechenden Lebensabschnitt. In der ersten Arbeitswoche steht für die Neulinge vor allem das Kennenlernen der Firma, Kollegen und des Arbeitsbereichs auf dem Programm.

Seit Jahrzehnten bildet das Unternehmen jährlich neue Fachkräfte in den drei bereits genannten Bereichen aus und sichert sich so seinen eigenen Nachwuchs. Gezielte Workshops und Trainings stellen dabei nicht nur eine qualifizierte Ausbildung, sondern auch das Erlernen zusätzlicher Fähigkeiten und Techniken sicher. Mit derzeit insgesamt 38 Auszubildenden gehört SDF zu den größten Ausbildungsbetrieben im Landkreis Dillingen. In der Regel übernimmt das Unternehmen alle seine Absolventen nach abgeschlossener Berufsausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis.

SAME DEUTZ-FAHR Deutschland investiert nicht nur stetig in den Bereich Ausbildung, sondern stellt vor allem auch mit dem neuen DEUTZ-FAHR Land, eine der modernsten Produktionsstätten für Hochleistungstraktoren, hervorragende Berufsperspektiven sicher. Auch internationale Karrieren sind innerhalb der SDF Gruppe möglich.

Freitag, 31 August 2018 00:00

C7000 Extra Power

Written by

C7000 Extra Power - Mehrleistung dank mehr Leistung

  • 0,0 % Frühkauf-Finanzierung: Jetzt kaufen - 2019 und 2020 kostenlos ernten - erst 02/2021 bezahlen*
  • 5.000 € Inzahlungnahmeprämie für DEUTZ-FAHR Mähdrescher ab Baujahr 1995. Gilt für alle Baureihen
  • 10.000 l Diesel geschenkt**
  • neues Extra Power-Modell mit EGR, SCR und 395 PS (290 kW)
  • Korntank mit 8.500-9.500 l

Jetzt Frühstart-Finanzierung sichern!

*Sonderfinanzierung mit 35 % Anzahlung (inkl. MwSt.) bei Lieferung. Erste Tilgung im Februar 2021. Gilt für die Baureihen C5000, C6000, C7000 und C9000.
**Bei Kauf bis 30.11.2018. Gilt nur für die Baureihen C6000, C7000 und C9000.
Angebote gültig bis 30.11.2018. Nur bei teilnehmenden Händlern.

 

Freitag, 31 August 2018 00:00

C5000

Written by

C5000: Jetzt kaufen - 2019 und 2020 kostenlos ernten - erst 02/2021 bezahlen:

  • 0% Frühkauf-Finanzierung*
  • Inzahlungnahmeprämie 5.000 € für DEUTZ-FAHR Mähdrescher ab Baujahr 1995, gilt für alle Baureihen
  • ideal für kleine bis mittlere Flächen
  • kompakt, zuverlässig und wartungsfreundlich
  • drei Schneidwerksbreiten

Jetzt Frühkauffinanzierung sichern!

*Sonderfinanzierung mit 35 % Anzahlung (inkl. MwSt.) bei Lieferung. Erste Tilgung im Februar 2021. Gilt für die Baureihen C5000, C6000, C7000 und C9000.
Angebote gültig bis 30.11.2018. Nur bei teilnehmenden Händlern.
 
Dienstag, 07 August 2018 00:00

Serie 5KF/KM

Written by

Freisteller 2 520x420px NEU 5KF KM

Vier neue Modelle für  höchste Sicherheit bei schwierigsten Bedingungen. Ob Spezialeinsätze im Weinbau oder in der Forstwirtschaft – die neuen Raupentraktoren der Serie 5KF/KM meistern jede Herausforderung. Dabei stellen bis zu sechs Laufrollen im Ölbad, ergänzt durch bis 40 Kettenplatten eine gleichmäßige Gewichtsverteilung bei den 5KM Modellen in jedem Gelände sicher.
Ein absolutes Highlight ist das neue Comfort Track Laufband (erhältlich für 5KF), das höchste Stabilität, Fahrkomfort und bodenschonendes Arbeiten gewährleistet. Das Design der Raupentraktoren wurde komplett überarbeitet.  Die  einteilige Motorhaube mit mittig montierten Scheinwerfern sorgt für gute Zugänglichkeit zu den Wartungs- und Servicepunkten und verbindet  attraktives und modernes Styling mit hoher  Funktionalität .

Additional Info

  • Engine

    Unter der neu designten Haube arbeiten die extrem kompakten FARMotion 3 und 4-Zylinder Motoren (Abgasstufe III B).  Die speziell für den landwirtschaftlichen Einsatz entwickelten Common Rail Motoren mit elektronischer Einspritzung, optimiertem Hubraum, EGR Abgasrückführsystem und DOC System (Diesel Oxidations Catalyst) liefern maximale Leistung und konstantes Drehmoment schon im niedrigen Drehzahlbereich. Kraftstoffverbrauch, Emissionen, Vibrationen und der Geräuschpegel sind extrem niedrig. Neu ist auch das kompakte Kühlsystem mit vergrößerter Kühlfläche, Ladeluftkühlung, Kraftstoffkühlung und optimierter Luftführung mit Viscolüfter sowie der zweistufige PowerCore-Luftfilter mit Staubabscheidung. Beide Systeme unterstützen die Motoreffizienz und sind auf lange Wartungsintervalle sowie auf einfache und schnelle Wartung ausgelegt. Der Kraftstofftank umfasst 95 l und gewährleistet dank seiner besonderen Form auch in Hanglage eine einwandfreie Kraftstoffzufuhr.

  • Transmission

    Zwei mechanische Getriebevarianten sind verfügbar: Ein einfaches 12+12-Gang Getriebe mit Kriechgang für Geschwindigkeiten von 380 m/h bis 10,5 km/h (Modell 5 KM) bzw. 430 m/h bis 11,8 km/h (Modell 5 KF) sowie ein 16+16 Getriebe mit Overdrive-Funktion für Geschwindigkeiten von 1,32 km/h bis 12,5 km/h (Modell 5KM) bzw. 1,50 km/h bis 14,2 km/h (Modell 5 KF).

  • PTO

    Dank drei verfügbarer Zapfwellendrehzahlen (540/540 ECO und 1000) ist die neue Serie 5 K F/M für eine Vielzahl an Einsatzbereichen ausgelegt.

  • Hydraulics system

    Die Hydraulikanlage besteht aus einer separaten Lenkungspumpe und einer Arbeitspumpe, die bis zu fünf mechanische Zusatzsteuergeräte hinten und eines vorne versorgt.  Die Hauptpumpe mit einer Förderleistung von bis zu 50 l/min versorgt  die Arbeitshydraulik des Traktors mit Öl. Die am Motor montierte Pumpe mit einer Förderleistung von 25 l/min liefert dagegen das Öl für die Lenkung. Der präzise bedienbare Heckkraftheber stemmt 3.170 kg. Zudem verfügt die Serie 5KF/M über eine Anhängerkupplung vorne und ein Zugpendel hinten für ein breites Einsatzspektrum. Dabei kann die Trägerschiene des Zugpendels  in drei unterschiedliche Höhen verstellt werden.

  • Cab

    Die neue Serie 5 KF/M garantiert maximalen Komfort und eine intuitive Bedienung. Die auf vier Silent-Blöcken gelagerte Fahrerplattform absorbiert alle Vibrationen. Der mechanisch gefederte Fahrersitz stellt hohen Komfort auch bei langen Arbeitstagen sicher. Beste Sicht liefern vier Arbeitsscheinwerfer, optional LED-Arbeitsscheinwerfer (Modell 5 KM). Die neuen Modelle können direkt ab Werk mit Kabinenzubehör (A/C-Kompressor, Heizungsrohren, leistungsstarkem Wechselstromgenerator und Elektrozubehör) ausgestattet werden.

  • Crawler track

    Die robusten Ketten sorgen für beste Traktion und Standsicherheit in Hanglagen sowie auf feuchten Flächen. Die unterschiedlichen Breiten der Ketten bieten eine Lösung für indivduelle Ansprüche. Die Vielzahl an Laufrollen garantiert eine gleichmäßige Gewichtsverteilung  auf dem Boden. Für noch mehr Fahrkomfort und Bodenschonung sorgt das neue ComfortTrack Laufband, welches Vibrationen und Oberflächenschäden der befahrenen Flächen deutlich reduziert.

  • Categorization

Dienstag, 07 August 2018 00:00

Serie 5K

Written by

Freisteller 1 520x420px NEU 5K

Kompakte Raupentraktoren wie die  neue Serie 5K besetzen eine Nische, die nur wenige Hersteller besetzen können: sie kommen überall dort zum Einsatz, wo bodenschonende Traktion in unwegsamen  Gelände gefordert ist. Die neue Serie 5K wurde  speziell für diese  Einsätze in Sonderkulturen, im GaLaBau, in moorigen Böden und bei der Pflege und dem Unterhalt von Dämmen und Deiche entwickelt.  Ob bei der Arbeit in unwegsamem Gelände, an Hängen oder Bergwiesen – die Serie 5 K überzeugt durch Leistung und  und Fahrkomfort.  Das Raupenfahrwerk überzeugt  mit  sechs Laufrollen im Ölbad, ergänzt durch 40 Kettenplatten und sorgt so für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung und Traktion in jedem Gelände.Ein gefälliges  Design fügt die Raupentraktoren harmonisch in den Look von Deutz-Fahr ein. Die  einteilige Motorhaube mit mittig montierten Scheinwerfern sorgt für gute Zugänglichkeit zu den Wartungs- und Servicepunkten und verbindet  attraktives und modernes Styling mit hoher  Funktionalität .

Additional Info

  • Engine

    SDFI-0092 Content Engine 640x455px

    Zum Einsatz kommen  kompakte FARMotion 4-Zylinder Motoren (Abgasstufe III B) mit einer maximalen Leistung von 113 PS (83 kW).  Der speziell für den landwirtschaftlichen Einsatz entwickelte Common Rail Motor mit elektronischer Einspritzung, optimiertem Hubraum, EGR Abgasrückführsystem und DOC System (Diesel Oxidations Catalyst) liefert maximale Leistung und ein konstantes Drehmoment schon im niedrigen Drehzahlbereich. Kraftstoffverbrauch, Emissionen, Vibrationen und der Geräuschpegel sind extrem niedrig. Ein Verzögerer-Pedal gestattet eine zügige Anpassung der Motordrehzahl, was besonders bei der Arbeit am Feldrand, zwischen den Pflanzenreihen oder an Steigungen nützlich ist. Neu ist auch das kompakte Kühlsystem mit vergrößerter Kühlfläche, Ladeluftkühlung, Kraftstoffkühlung und optimierter Luftführung mit Viscolüfter sowie der zweistufige PowerCore-Luftfilter mit Staubabscheidung. Beide Systeme unterstützen die Motoreffizienz und sind auf lange Wartungsintervalle sowie auf eine einfache und schnelle Wartung ausgelegt.

  • Transmission

    Zwei mechanische Getriebevarianten sind verfügbar: Ein einfaches 12+12-Gang Getriebe mit Kriechgang für Geschwindigkeiten von 380 m/h bis 10,5 km/h sowie ein 16+16
    Getriebe mit Overdrive-Funktion für Geschwindigkeiten von 1,32 km/h bis 12,5 km/h.

  • PTO

    Dank drei verfügbarer Zapfwellendrehzahlen (540/540 ECO und 1000) ist die neue Serie 5K
    für eine Vielzahl an Einsatzbereichen ausgelegt.

  • Hydraulics system

    Die Hydraulikanlage verfügt über zwei separate Hydraulikpumpen:  eine für die Arbeitshydraulik, die andere für die Lenkung. Die Hauptpumpe mit einer Förderleistung von  50 l/min verfügt über bis zu fünf Zusatzsteuerventile und sorgt für Einsatzbereitschaft mit allen Arbeitsgeräten. Die am Motor montierte Pumpe mit einer Förderleistung von 25 l/min liefert dagegen das Öl für die Lenkung. Neu ist, dass die beiden Pumpen für die Lenkung und Bremsen nun direkt mit dem Hydrauliksystem verbunden sind, so dass Öllecks oder Lufteintritte in den Kreislauf vermieden werden.
    Der präzise bedienbare Heckkraftheber stemmt 3.170 kg. Zudem verfügt die Serie 5K über ein Zugpendel für ein breites Einsatzspektrum. Dabei kann die Trägerschiene des Zugpendels  in drei unterschiedliche Höhen verstellt werden.

  • Cab

    Die neue Serie 5 K garantiert maximalen Komfort und eine intuitive Bedienung. Die auf vier Silent-Blöcken gelagerte Fahrerplattform absorbiert alle Vibrationen. Der mechanisch oder pneumatisch
    gefederte Fahrersitz stellt hohen Komfort auch an langen Arbeitstagen sicher. Beste Sicht bieten vier Arbeitsscheinwerfer, optional LED-Arbeitsscheinwerfer.

  • Crawler track

    Ketten

    Die robusten Stahl-Ketten sorgen für beste Traktion und Standsicherheit in Hanglagen sowie auf feuchten Flächen. Die 40cm breiten Kettenplatten und der lange Achsstand von 1.850 mm verteilen dank der 6 Laufrollen das Gewicht äußerst gleichmäßig auf dem Boden. Die große Aufstandsfläche minimiert den Bodendruck maßgeblich.

  • Categorization

Die Finalisten des CeresAward 2018 stehen fest – jetzt geht es in die heiße Phase.

DEUTZ-FAHR, Hauptsponsor des CeresAward, gratuliert schon jetzt allen Teilnehmern, die es mit hohem persönlichen Einsatz, innovativen Ideen und unternehmerischem Mut in die Shortlist geschafft haben!

Bis Mitte September besucht die Jury die ausgewählten Kandidaten und prüft die Betriebe auf Herz und Nieren. Wer sich mit dem Titel „Landwirt des Jahres“ schmücken darf, wird dann am 18. Oktober bei der „Nacht der Landwirtschaft“ in Berlin bekannt gegeben.

 

Finalisten 2018:

Junglandwirt: Luc Emering (Sprinkange, Luxemburg), Nicholas Lein (Homberg/Ohm), Sven de Vries (Bad Wurzach)

Ackerbau: René Kolbe (Dittersdorf), Marcus Holtkötter (Altenberge), Robert Wagner (Ingolstadt-Hundszell)

Biolandwirt: Sepp Eisl (Abersee, Österreich), Dirk Barthel (Greudnitz), Gregor Scholz (Welver)

Energielandwirt: Tobias Ilg (Dornbirn, Österreich), Armin Streitberger (Töpen), Andreas Wolfrum (Gattendorf)

Schweinehalter: Benny Hecht (Jüterbog), Dirk Nienhaus (Bocholt), Stefan Rothlehner (Dingolfing)

Milchviehhalter: Josef Müller (Oberostendorf), Tobias Bauer (Mähring), André Mahlstedt (Stuhr)

Geflügelhalter: Rainer Duits (Bockhorn), Max Jenz (Unterensingen), Steffen Renken (Friedeburg)

Manager: Conny Lehr (Bad Mergentheim), Andreas Schmidt (Medebach), Alois Penninger (Fürstenzell)

Unternehmerin: Anke Knuf (Bocholt), Andrea Göhring (Mengen-Rulfingen), Jutta Zeisset (Weisweil)

Geschäftsidee: Harje Kaemena (Bremen), Alexander Agethle (Mals, Südtirol), Jana Hansen (Burgdorf)

 

Nacht der Landwirtschaft - Verleihung des CeresAward 2018

Merken Sie sich den Termin vor und sichern Sie sich schon jetzt Ihr Ticket für den Galaabend der Landwirtschaft unter www.ceresaward.de/tickets!

Datum: 18. Oktober 2018

Uhrzeit: 18:30 Uhr – 23:30 Uhr

Veranstaltungsort: Kosmos Berlin, Karl-Marx-Allee 131a, 10243 Berlin

 

Seite 1 von 12