IM ÜBERBLICK

01.08.2017

Zurück

DEUTZ-FAHR erweitert Serie 6 Modellpalette.

Bester Technologie-Mix jetzt auch mit 4-Zylindern.

Vor knapp einem Jahr präsentierte Deutz-Fahr die neue Serie 6. Mit zwölf neuen 6-Zylinder-Modellen von 156 (115 kW) bis 226 PS (166 kW), zwei Radständen, drei Getriebevarianten, hochwertigem Bedienkomfort und unzähligen Ausstattungsvarianten bieten die Lauinger Traktorenspezialisten Landwirten und Lohnunternehmern größtmögliche Auswahl, den für sie passenden Traktor in der mittleren Leistungsklasse zusammen zu stellen.

Jetzt wird der High-Tech-Baukasten um drei neue 4-Zylinder-Modelle erweitert: 6155.4, 6165.4 und als Top-Modell der 6175.4. Allen gemein ist der auf 2.543 mm vergrößerte Radstand, der ein ruhiges und komfortables Fahrverhalten garantiert und ein zulässiges Gesamtgewicht von 11.500 kg. Die Optik der 4-Zylinder entspricht dem Design der 6-Zylinder-Modelle, das 2016 beim Tractor-of-the-year-Award ausgezeichnet wurde.

Alle technischen Details zur Baureihe finden Sie hier:
Serie 6.4