IM ÜBERBLICK

03.07.2014

Zurück

6160: Überzeugt durch niedrigste Verbrauchswerte

Traction, eines der aufstrebenden Landtechnikmagazine, berichtet in der Mai-Ausgabe 2014 in dem Artikel „Sparsamer Schwabe" von den hervorragenden Ergebnissen des DEUTZ-FAHR 6160 sowohl beim Praxistest als auch beim DLG PowerMix-Test*. Lesen Sie hier einige Auszüge aus dem traction-Bericht:

  • „Deutz-Fahr gibt Gas! Neue Traktorenmodelle, höhere Leistungsklassen, neue Fabrik in Lauingen. Das Tempo, das die Lauinger dabei vorlegen, beeindruckt so manchen in der Branche.“
  • „Mit seinen rund 160 PS fühlt er sich auf Acker, Grünland und Straße gleichermaßen wohl.“
  • „Powermix überzeugend“
  • „Noch besser als auf dem Zapfwellenprüfstand schneidet der 6160 P beim PowerMix ab.“
  • „Vor allem bei schweren Zugarbeiten profitiert der Schlepper vom einfach aufgebauten Lastschaltgetriebe mit wenig Leistungsverlusten.“
  • „Bei fast allen Arbeiten verbraucht der 6160 P einstellige Prozentwerte weniger als seine Klassenkollegen,…“
  • „Unterm Strich macht der 6160 damit 2,5 Prozent gegenüber den Klassenkollegen gut – und setzt sich damit an die Spitze seiner Leistungsklasse!“
  • „In Sachen Ausstattung punktet der 6160, wie von Deutz-Fahr gewohnt, vor allem bei Hubkraft und Hydraulik. Aber auch vier Zapfwellengeschwindigkeiten in Serie lassen keine Wünsche offen.“
  • „Highlight: Durch eine komplett neue LS-Steuerung mit Proportionalventilen wechseln die Lastschaltstufen nun wirklich absolut ruckfrei.“
  • „Pluspunkte sammelt mal wieder die Wendeschaltung mit der Intensitätseinstellung.“
  • „Starke Hydraulik: Großzügig geht es auch bei der Hydraulik zu… Maximal lässt sich der 6160 mit sieben Steuerkreisen ausrüsten“
  • Helle Kabine: Die S-Class2-Kabine wirkt sehr einladend; die hellen und hochwertig anmutenden Materialien haben bei uns einen guten Eindruck hinterlassen.“
  • „…beim Komfort eine große Auswahl. Neben der gefederten Vorderachse kann eine mechanische oder eine pneumatische Kabinenfederung geordert werden. Wir hatten „nur“ die mechanische Variante verbaut, und waren damit schon sehr zufrieden.“

Mehr Infos unter www.traction-magazin.de!

* Der DLG PowerMix ist ein Test, der die Verbrauchswerte von Traktoren in unterschiedlichen Praxisanwendungen prüft. Während des Tests werden zahlreiche Applikationen simuliert, wie Feld- und Transportarbeiten, Zapfwellen- oder Hydraulikeinsatz.

 

 

6160: Überzeugt durch niedrigste Verbrauchswerte
wb8EgRkVvXM