IM ÜBERBLICK

13.11.2014

Zurück

DEUTZ-FAHR Serie 9 gewinnt “Golden Tractor for the Design”

Der DEUTZ-FAHR 9340 wurde mit dem „Golden Tractor for the Design“ 2015, einer prestigeträchtigen Auszeichnung für die DEUTZ-FAHR Traktorenbaureihe im oberen Leistungssegment prämiert.

Der Preis „Golden Tractor for the Design“ wird jedes Jahr von der „Tractor of the Year“-Jury verliehen, die aus über zwanzig Journalisten der größten landwirtschaftlichen Fachzeitschriften Europas besteht. Hauptaugenmerk des Awards sind die besten Lösungen für landwirtschaftliche Maschinen in punkto Ergonomie, Funktionalität und Stil.

Die Serie 9 repräsentiert einen weiteren Meilenstein von DEUTZ-FAHR im Hinblick auf die Produktivität. Mit vier Modellen mit 270 bis 340 PS und stufenlosem TTV-Getriebe ist die Serie 9 die ideale Baureihe für höchste Ansprüche in punkto: Leistung, Komfort, Effizienz im Kraftstoffverbrauch und in den Betriebskosten. Auch der Stil ist eines Vorreiters würdig: Klare Linienführung für ein aggressives Design mit den typischen Prägungen der Marke. Die Modelle dieser Serie sorgen für hohe Leistungen auf dem Feld sowohl mit Arbeitsgeräten mit hoher Zugbeanspruchung als auch bei den Arbeiten mit großen Arbeitsgeräten, wobei sie jedoch stets vielseitige und äußerst wendige Traktoren bleiben.

Die Preisverleihung fand am 12. November auf der internationalen Fachmesse EIMA in Italien statt. „Das dritte Jahr in Folge von der Tractor of the Year-Jury zum Sieger gekürt zu werden“ – so Lodovico Bussolati, CEO der SAME DEUTZ-FAHR-Gruppe – „erfüllt uns mit großer Zufriedenheit. Dieser Preis ist die beste Anerkennung für unsere Investitionen der letzten Jahre im Bereich Forschung und Entwicklung“.

DEUTZ-FAHR Serie 9 gewinnt “Golden Tractor for the Design”