IM ÜBERBLICK

01.08.2014

Zurück

6160.4 TTV – Klassenbester bei den Verbrauchswerten (Profi: DLG PowerMix Test)

Wieder einmal hat sich ein Modell der Serie 6 als Klassenbester erwiesen – und zwar nicht nur unter dem ästhetischen Aspekt, sondern auf Grund seiner Leistung.

Profi, eines der bedeutendsten, monatlich erscheinenden Landtechnikmagazine, berichtet von den durchgeführten Tests, dass „der Dieselverbrauch des DEUTZ-FAHR 6160.4 TTV im PowerMix* bei beinahe allen Anwendungen unter dem Durchschnitt liegt. Der PowerMix-Gesamtwert ist um 6% besser als der Mittelwert aller bisher gemessenen Kandidaten". Wir sprechen hier in der Tat von 276 g/kWh bzw. 21,0 l/h!

Neben den herausragenden Verbrauchswerten überzeugt der 6160.4 TTV durch folgende Eigenschaften:

• Ausgezeichnete Leistungswerte bei niedriger Leistungsaufnahme des Antriebsstrangs und optimaler Drehmomentanstieg
• „Gelungene" Feststellbremse
• Zapfwelle mit vier Geschwindigkeiten
• Hubkraft über 7 Tonnen
• Hydraulikventile mit „Durchfluss- und Zeitregelung", was den Wechsel von Förderleistung und Geschwindigkeit ermöglicht
• Neue „sehr moderne und helle MaxiVision-Kabine", ausgestattet mit dem neuen Multifunktionsschalthebel „MaxCom".

 

* Der DLG PowerMix ist ein bei Landwirten und Lohnunternehmen bestens bekannter Test, der die Verbrauchswerte von Traktoren in unterschiedlichen Praxisanwendungen prüft. Während des Tests werden zahlreiche Applikationen simuliert, wie Feld- und Transportarbeiten, Zapfwellen- oder Hydraulikeinsatz.

 

Details:

Technische Angaben Serie 6 TTV

Download attachments: