IM ÜBERBLICK

22.10.2013

Zurück

DEUTZ-FAHR gewinnt als erster Traktorenhersteller den begehrten German Design Award

DEUTZ-FAHR gewinnt, als weltweit erster Traktorenhersteller überhaupt, den German Design Award 2014 in der Kategorie „Transportation & Public Space“. Gleich zwei Produkte von DEUTZ-FAHR wurden mit dem renommierten Preis ausgezeichnet: die neue Serie 6 TTV und die MaxiVision-Kabine.

Der German Design Award ist ein internationaler Preis, der darauf abzielt, das Image und den Bekanntheitsgrad von erfolgreichen Designern und Unternehmen zu fördern. Der Preis wird jährlich für hochkarätige Produkte und Kommunikationsdesigns vergeben und ist eine wegweisende Auszeichnung für einzigartige Designtrends.

Die Serie 6 von DEUTZ-FAHR repräsentiert die geniale Umsetzung neuester Technologie: maximale Effizienz bei höchster Produktivität, geringster Kraftstoffverbrauch sowie niedrigste Emissionswerte. In der oberen Mittelklasse bietet die erfolgreiche Serie 6 eine hohe Ausstattungsvielfalt, gepaart mit modernstem Design by Giugiaro.Die MaxiVision-Kabine setzt neue Maßstäbe in Sachen Komfort und Ergonomie: die MaxCom Mulitfunktions-Armlehe, die hochwertigen Materialien und die Geräumigkeit der Kabine schaffen eine einladende und komfortable Arbeitsumgebung. Die MaxiVision-Kabine ist aktuell die größte, übersichtlichste und komfortabelste Kabine am gesamten Traktorenmarkt.

DEUTZ-FAHR gewinnt als erster Traktorenhersteller den begehrten German Design Award